Während der diesjährigen 13. Staffel von „Let's Dance“ sorgten Lili Paul-Roncalli und Massimo Sinató nicht nur auf der Tanzfläche für einen echten Hingucker: Die beiden verstanden sich auch privat so gut, dass im Netz fleißig über eine mögliche Beziehung der beiden spekuliert wurde. Der Profi-Tänzer ist zwar eigentlich glücklich vergeben an seine Frau, Ex-GNTM-Kandidatin und Moderatorin Rebecca Mir, doch da er diese auch im Rahmen der Tanzshow kennenlernte, blieben die Gerüchte offenbar nicht aus. Und jetzt das! Massimo Sinató trennt sich ganz offiziell – aber zum Glück nur von seinen Haaren. In seiner Instagram-Story zeigte sich der 39-Jährige beim Friseurbesuch, wo er scheinbar ordentlich Haare ließ. Wie genau sein neuer Look aussieht, zeigte Massimo aber leider noch nicht, ein ganzes Stück kürzer scheint seine Mähne aber auf jeden Fall zu sein. Ob mit langen oder kurzen Haaren: Zwischen dem „Let's Dance“-Star und seiner Frau Rebecca Mir scheint auf jeden Fall noch immer alles perfekt zu sein. Die ehemalige GNTM-Kandidatin kommentierte den neusten Instagram-Beitrag ihres Mannes mit diesen Emojis, woraufhin Massimo sich bereits auf die „Us-Time“ am Wochenende freute. Eine Beziehungs-Krise scheint sich bei diesem Paar ganz offensichtlich nicht anzubahnen!

 05.11.2020, 11:16 Uhr

„Let's Dance“-Star Massimo Sinató zeigte sich in seiner Instagram-Story jetzt im Friseursalon und sprach dabei von seiner „Me-Time“. Doch die hat offenbar nichts mit einer Trennung von seiner Frau, Ex-GNTM-Kandidatin Rebecca Mir, zu tun. Der Profi-Tänzer trennte sich nämlich lediglich von seinen langen Haaren. Die Details haben wir hier.

Trennung bei „Let's Dance“-Profitänzer Massimo Sinató?

Zu „Let's Dance“ gehören doch auch irgendwie immer Spekulationen darüber hinzu, ob es zwischen den Tanzprofis und den Stars, die sie begleiten, gefunkt haben könnte. Das ist ja auch kein Wunder, schließlich kommen sich die Paare auf der Tanzfläche sehr nah. In der 13. Staffel war das auch nicht anders und mit Luca Hänni und Christina Luft ging ja tatsächlich ein Liebespaar aus der Show hervor. Lili Paul-Roncalli und ihr Tanzpartner Massimo Sinató boten auf der Tanzfläche ebenfalls einen echten Hingucker und schienen sich blendend zu verstehen. Das reichte aus für Spekulationen im Netz, ob es mehr als nur professionell geknistert haben könnte zwischen den beiden. Aber Massimo ist bekanntlich glücklich mit der einstigen GNTM-Kandidatin und Moderatorin Rebecca Mir verheirate! Wenn jetzt das Wort Trennung durch die Medien schwirrt, dürften die Fans des Paares erst einmal ganz weit die Augen aufreißen. Allerdings können sie sich auch schnell wieder beruhigen, denn Massimo Sinató trennte sich zwar ganz offiziell – aber nur von seinen Haaren.

News zu „Let's Dance“ gefällig? Dann bist du hier richtig!

Was Ehefrau Rebecca Mir wohl zu der neuen Frisur ihres Liebsten sagt?

Den Profitänzer kennt man mit langen Locken, die meist zu einem festen Zopf gebunden sind. Via Instagram nahm Massimo seine Follower nun mit zu einem Friseurbesuch, bei dem er allem Anschein nach einem ordentlichen Teil seiner Mähne einbüßte. Der 39-Jährige zeigte noch kein aussagekräftiges Bild von seinem neuen Look, aber die Haare scheinen tatsächlich deutlich kürzer zu sein. Was seine Frau Rebecca Mir zu der Frisur sagt, ist leider auch noch nicht bekannt. Wie sie zu ihrem Schatz steht, zeigt sie aber ganz öffentlich: Die Ex-GNTM-Teilnehmerin kommentierte den neusten Instagram-Beitrag ihres Mannes mit Herzaugen-Emojis. Er freute sich daraufhin auf die bevorstehende gemeinsame Zeit am Wochenende. Süß!

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema