Erwarten Rebecca Mir und Massimo Sinató nun etwa doch ein Baby? Das Paar lernte sich 2012 bei der RTL-Tanzshow „Let’s Dance“ kennen und ausgerechnet der Juror der Show, Joachim Llambi, könnte nun die vermeintliche Baby-Bombe versehentlich platzen gelassen haben. Zu einem Instagram-Post des 39-jährigen Profitänzers schrieb Llambi nämlich: „Glückwunsch zum Baby.“ Massimos Fans reagierten verwirrt auf die Aussage und kommentierten beispielsweise: „Sie erwarten ein Kind?“ Doch damit nicht genug: Auf einem weiteren Bild des Ehepaares hielt der gebürtige Mannheimer Massimo seine Hand auf den Bauch der ehemaligen „Germany’s next Topmodel“-Kandidatin. Ist das etwa ein weiterer Beweis für die Schwangerschaft von Rebecca Mir? Bislang äußerte sich das Paar noch nicht dazu. Gegenüber „Gala“ sprach Massimo Sinató bereits über den gemeinsamen Kinderwunsch: „Dass wir irgendwann Kinder haben wollen, steht außer Frage. Ich will Papa werden. Rebecca ist sicher eine großartige Mama.“ Ob nun der richtige Zeitpunkt gekommen ist, um eine Familie zu gründen? Auch die Fans des Paares wollten natürlich mehr wissen. Eine Userin fragte so, ob die beiden wirklich ein Kind erwarten, woraufhin Massimo anwortete: „Klatschpresse weiß mehr als wir.“

 06.07.2020, 12:16 Uhr

Erwarten Massimo Sinató und Ex-GNTM Rebecca Mir etwa Nachwuchs? Unter einen Instagram-Post des Tänzers schrieb der „Let’s Dance“-Juror Joachim Llambi „Glückwunsch zum Baby“, was zu reichlich Spekulationen führte. Ihr wollt mehr Details zum Thema erfahren? Haben wir hier für euch.

Erwarten Rebecca Mir und Profitänzer Massimo Sinató etwa ein Baby?

Die ehemalige "Germany's next Topmodel"-Kandidatin Rebecca Mir und ihr Mann, Profitänzer Massimo Sinató, gelten als absolutes Traumpaar. Die beiden lernten sich 2012 bei der beliebten RTL-Tanzshow "Let's Dance" kennen und sind seitdem glücklich verheiratet. Seit Jahren spekulieren Fans jedoch immer mal wieder, wann denn nun der langersehnte Nachwuchs der beiden kommt. Könnte es jetzt etwa so weit sein? Doch Moment mal: Weder Rebecca Mir noch Massimo Sinató haben sich dazu geäußert oder auf ihren Social-Media-Plattformen gepostet. Es war jemand ganz anderes! Und zwar kein Geringerer als "Let's Dance"-Juror Joachim Llambi, der unter einen Instagram-Post des 39-jährigen Massimo Sinató zum Baby gratulierte. Auch Fans schienen sichtlich verwirrt und kommentierten: "Sie erwarten ein Kind?" Ließ Joachim Llambi nun tatsächlich versehentlich die Baby-Bombe des Paares platzen? Und viel wichtiger: Ist Rebecca Mir wirklich schwanger?

★ Ist sie es oder ist sie es nicht? Mehr Spekulationen und Infos rund um eine mögliche Schwangerschaft von Rebecca Mir gibt's im Video! ★

Rebecca Mir und Massimo Sinató: An den Baby-Gerüchten könnte etwas dran sein

Der Baby-Kommentar des "Let's Dance"-Jurors ist jedoch nicht das einzige Indiz dafür, dass die Ex-GNTM-Beauty und der Profitänzer wirklich Nachwuchs erwarten könnten. Auf einem anderen Bild des beliebten Ehepaares sieht man nämlich, wie der gebürtige Mannheimer Massimo sanft mit seiner Hand den Bauch seiner Frau hält. Ist das etwa ein weiterer Beweis für eine Schwangerschaft von Rebecca Mir? Öffentlich kommentiert oder bestätigt haben die beiden noch nichts, es bleibt also abzuwarten, ob an den Nachwuchs-Gerüchten tatsächlich etwas dran sind. Dass das Paar sich schon seit geraumer Zeit ein Kind wünscht, ist bekannt. Gegenüber der "Gala" sprach Massimo Sinató über den gemeinsamen Kinderwunsch: "Dass wir irgendwann Kinder haben wollen, steht außer Frage. Ich will Papa werden. Rebecca ist sicher eine großartige Mama." Na also! Ob es nun endlich so weit ist für die beiden? Als eine weitere Userin direkt fragte, ob die beiden wirklich ein Baby erwarten, antwortete Massimo allerdings lediglich: "Klatschpresse weiß mehr als wir." Diese Antwort hört sich jedoch eher so an, als wären die Baby-News rund um Massimo Sinató und Rebecca Mir erstmal nur wieder Gerüchte. Wir bleiben natürlich dran!

Das könnte dich auch interessieren: