Es war wohl DIE royale News des noch jungen Jahres: Prinz Harry und Herzogin Meghan erwarten ihr zweites gemeinsames Kind! Passend dazu gab es in Australien bei „Madame Tussauds Sydney“ nun ein Make-over für die Wachsfigur der 39-Jährigen, die jetzt passend einen Babybauch trägt! Doch nicht nur das: Die neue Wachs-Meghan stattete dabei auch dem Zoo in Sydney einen Besuch ab für ein ganz spezielles „Schwangerschafts-Fotoshooting im australischen Stil“. Dafür stellte man die Puppe der Herzogin ins Känguru-Gehege und fotografierte sie und das Känguru Dot zusammen. Die Bilder können sich echt sehen lassen und das süße Tier gab Meghan sogar ein Küsschen auf den Babybauch! Dass sich ausgerechnet Sydney dabei so ins Zeug legt, ist übrigens kein Wunder: Harry und Meghan hatten im Oktober 2018 ihren ersten öffentlichen Auftritt als werdende Eltern in der Stadt und durften sich so damals unter anderem über ein süßes Plüsch-Känguru als Geschenk für den kleinen Archie freuen. Ob der kleine Einjährige eine Schwester oder einen Bruder kriegt, ist übrigens noch unklar. Die Fans der Royals freuen sich aber schon weltweit auf einen weiteren Sprössling von Meghan und Harry. Bei britischen Buchmachern wird bereits auf den Namen des Babys gewettet. Bei einem weiteren Jungen liegt der Name Alfie ganz weit vorne, bei einem Mädchen geht man von Alexandra aus.

 17.02.2021, 10:50 Uhr

Die Wachsfigur von Herzogin Meghan bei „Madame Tussauds Sydney“ wurde jetzt „angepasst“: So bekam diese nun, passend zur zweiten Schwangerschaft von Meghan, einen Babybauch spendiert. Zusätzlich gab es ein süßes Fotoshooting mit einem Känguru! Die Bilder und alle Details gibt es hier im Video.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema