Am 19. Mai werden sich Prinz Harry und Meghan Markle das Ja-Wort geben und die ganze Welt freut sich schon auf das royale Großereignis. Nur einer tut alles um die Hochzeit zu verhindern. In einem offenen Brief an Harry warnt der Halbbruder von Meghan den Prinzen vor der Ehe und schrei bt, dass es der größte Fehler in der Geschichte der königlichen Familie sein wird. Meghan sei abgestumpft, eingebildet und eine C-Klasse Schauspielerin. Weiterhin wirft Thomas Markle Jr. der 36-Jährigen vor sich nicht um den gemeinsamen Vater zu kümmern, dieser soll in sehr armen Verhältnissen in Mexiko leben. Wieso zwischen den Geschwistern soviel Groll herrscht ist nicht klar, vielleicht liegt es daran, dass Thomas nicht zu der Royalen Hochzeit eingeladen wurde? Was glaubt ihr denn?

 05.05.2018, 00:00 Uhr

Am 19. Mai wird Prinz Harry seine große Liebe, die Hollywood Schauspielerin Meghan Markle, ehelichen. Während die ganze Welt vor lauter Freude über das royale Großereignis den Atem anhält, versucht einer die Hochzeit zu verhindern. In einem offenen Brief an Prinz Harry rät Meghans Halbbruder von der Ehe dringend ab und lästert darin so richtig böse über seine Schwester. Was genau Thomas Markle Jr. gegen die 36-Jährige hat, erfahrt ihr in unserem Beitrag.

Das könnte dich auch interessieren: