Um den aktuellen US-Präsidenten Donald Trump und seine Frau Melania ranken sich bereits seit längerem Gerüchte: Sind die beiden wirklich glücklich zusammen oder ist ihre Ehe vielleicht sogar nur Show? Spätestens, seit Melania 2017 vor laufenden Kameras nicht mit ihrem Mann Händchen halten wollte und sie dabei sogar die Hand Donalds wegstieß, verbreiten sich die Gerüchte im Netz immer mehr. Selbst eine CNN-Journalistin scheint diese Theorie zu unterstützen. In einer nicht autorisierten Biografie über die First Lady offenbarte sie so beispielsweise, dass Melania und Donald Trump im Weißen Haus in getrennten Betten schlafen. Doch jetzt nahmen die Gerüchte wieder Fahrt auf: Grund dafür sind neue Bilder des vermeintlichen Paares, auf denen die Twitter-User eindeutige Beweise dafür erkannt haben wollen, dass es sich bei der First Lady um ein Body-Double handelt! Unter dem Hashtag #FakeMelania sammeln sich so die Theorien. So sollen beispielsweise die Zähne ein Hinweis auf das Body-Double sein, doch auch die Nase und die Lippen seien ein Indiz dafür. Neben diesen optischen Unterschieden wird aber auch über die möglichen Gründe für die Melania-Doppelgängerin spekuliert. „Melania Trump hat 2016 klar gemacht, dass sie nicht vor hat, ihr Leben aufzugeben, um als First Lady überall mit Trump mitzukommen“, vermutete so ein Twitter-User, während andere sogar über eine schlimmere Corona-Erkrankung von Melania spekulierten. Was schlussendlich stimmt, ist jedoch leider nicht klar.

 27.10.2020, 11:20 Uhr

Wurde Melania Trump etwa durch ein Body-Double ersetzt?! Diese Theorie verbreitet sich aktuell zumindest fleißig auf Twitter unter dem Hashtag #FakeMelania, nachdem die First Lady auf neuen Bildern mit ihrem Mann Donald Trump zu sehen war. Zahlreiche Twitter-User erkannten darauf nämlich einige große Unterschiede und vermuten daher, dass der aktuelle US-Präsident sich mit einer Doppelgängerin von seiner Frau gezeigt hat. Erfahrt hier alle Details bei uns.

Ist es "Fake Melania"? Twitter spekuliert über sonderbaren Auftritt von Melania Trump 

Ist es ein ungewohnter Winkel? Ein mal etwas anderer Gesichtsausdruck? Oder handelt es sich bei der Person auf dem Bild schlicht und ergreifend um eine fremde Frau? Vielleicht ist euch der Hashtag "#FakeMelania" in den vergangenen Stunden bereits begegnet. Dabei handelt es sich um Online-Spekulationen von Usern, die behaupten, dass US-Präsident Donald Trump sich nun mit einem Double seiner Frau Melania Trump zeigte. Auch wenn das aufs erste Hören vielleicht etwas absurd klingt, will die Twitter-Community reichlich Beweise dafür haben! So machte das Bild, das die vermeintliche First Lady zeigt, auf dem Kurznachrichtendienst die Runde. Der entsprechende Hashtag trendete in den USA am vergangenen Wochenende sogar, wie "RedaktionsNetzwerk Deutschland" berichtet. 

Mehr über Donald Trump erfahrt ihr hier:

Welche Beweise liefert die Twitter-Community für eine falsche Melania Trump?

Neu ist die Theorie rund um FLOTUS allerdings nicht: Berichten zufolge kam schon im Jahr 2017 erstmals das Gerücht auf, Trump würde Melania öffentlich manchmal durch ein Double ersetzen. Auf Twitter äußerte sich der amtierende Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika in der Vergangenheit bereits zu etwaigen Vorwürfen und dementiere diese. 

Mit dem neuen Foto, das Donald und Melania Trump beim Verlassen eines Helikopters zeigen soll, werden die Gerüchte allerdings erneut befeuert. So wollen Fans anhand von Falten, den Zähnen und den Lippen entlarvt haben, dass es sich bei der Dame, die sich da beim Wahlkampfauftritt zeigt, um eine "Fake Melania" handelt. 

Ehe-Krise oder doch Corona? Verschiedene Theorien rund um Melania Trump

Doch was könnte der Grund für das angebliche Fernbleiben Melanias sein? Sind es Probleme in der Beziehung zu ihrem Mann? So schlug die First Lady bekanntermaßen nicht erst einmal aus, mit ihrem Gatten vor den Kameras Händchen zu halten. Auch im Wahlkampf ihres Gatten um das erneute Amt des US-Präsidenten hält sich Melania Berichten zufolge ziemlich zurück. Zudem wird im Zuge der Double-Spekulationen gemutmaßt, dass eine schlimmere Corona-Erkrankung Melanias dahinterstecken könnte.

Alles reiner Irrsinn oder ist doch etwas Wahres dran? Was am Ende stimmt, das wissen wohl nur Donald Trump und seine Frau Melania selbst. Feststehen dürfte allerdings, dass diese beiden kurz vor den US-Wahlen am 03. November 2020 sicherlich noch mit anderen Schlagzeilen in den News landen dürften. 

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema