Eine Parade aus weißsilber-funkelnden Tannenbäumen, Lichterzauber, Kränze an jedem Fenster und ein Flur, der geradezu an einen verwunschenen Wald erinnert. Wow! Seit diesen Fotos dürfen wir wohl mit Fug und Recht behaupten: Melania Trump ist nicht nur First Lady, sondern auch Deko-Queen! Auf Social Media gab die Ehefrau von US-Präsident Donald Trump Einblicke ins Winterwunderland, das sich normalerweise „Das Weiße Haus“ nennt. Mit dem diesjährigen Thema „altehrwürdige Traditionen“, will Melania 200 Jahre Feiertag-Traditionen im Weißen Haus Respekt entgegenbringen. Und das ist ihr wirklich gelungen! „Die Dekorationen hängen! Das Weiße Haus ist bereit für die Feierlichkeiten! Ich wünsche euch frohe Weihnachten & eine freudvolle Ferienzeit!“, schrieb Melania auf Twitter! Übrigens: Angeblich haben mehr als 150 Freiwillige an der festlichen Deko gewerkelt. Aber die kann sich doch mal wirklich sehen lassen! Viel Freude hatten sicherlich auch die Kinder eines nahegelegenen Militärstützpunktes, die Melania zu einer Bastelstunde eingeladen hatte. Hach ja! Auch, wenn im weißen Haus bekanntlich nicht alles Gold ist, was glänzt – Glitzer steht der Fassade auf jeden Fall richtig gut!

 28.11.2017, 00:00 Uhr

„Fröhliche Weihnacht’ überall…“, möchte man doch jetzt schon am liebsten den ganzen Tag summen. Und spätestens seit den frisch eingetroffenen Fotos der Weihnachts-Deko des Weißen Hauses, gibt es kein Halten mehr. Was Melania Trump und über 150 Freiwillige da gezaubert haben, zeigen wir euch im Video.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema