Melanie Müller erntet Shitstorm von ihren Fans! Vor rund zwei Wochen brachte die Schlagersängerin ihre erste Tochter Mia Rose zur Welt. Jetzt kündigte die 29-Jährige via Facebook an, dass sie wieder arbeiten geht: „Es fällt mir so schwer meine Maus zu Hause zu lassen bei Oma, aber Job ist Job“ waren unter anderem ihre Worte. Das schlug allerdings bei ihren Fans Sauer auf: „Traurig, wirklich! Schlimm genug, einen Kaiserschnitt machen zu lassen wegen des Jobs! Du wolltest immer ein Baby, du hattest Probleme schwanger zu werden (...) und nun nach fast zwei Wochen gehst du arbeiten?“, kommentierte einer harsch ihren Post. Was wohl Melanie über diese Anschuldigungen denkt? „Ich bin selbstständig und bekomme kein Geld am Monatsanfang auf mein Konto, wenn ich mich nicht bewege! Bin fünf Stunden weg und meine Mama ist da! Andere gehen feiern und lassen ne Nanny kommen“, reagierte Melanie. Liebe Melanie, du wirst schon deinen Weg gehen. Lass dich nicht ärgern!

 04.10.2017, 00:00 Uhr

Schlagersängerin Melanie Müller brachte vor rund zwei Wochen ihre Tochter Mia Rose zur Welt. In einem Social-Media-Post gab sie bekannt, dass sie nun wieder arbeitet. Ihre Fans reagierten prompt darauf. Was sie so schlimm daran finden und wie die 29-Jährige darauf reagierte, erfahrt ihr in diesem Clip.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema