Wer hätte das gedacht? US-Filmstar Michael Douglas schwärmt für Bundeskanzlerin Angela Merkel. Gegenüber dem „Zeitmagazin MANN“ gibt sich der 73-jährige Hollywood-Star politisch interessiert und erklärte: „Ich habe ihre komplizierten Koalitionsverhandlungen verfolgt, ihre Probleme mit der Flüchtlingssituation in Deutschland und in der gesamten EU.“ Weiter teilte der Ehemann von Catherine Zeta-Jones mit: „Ich beobachte ihre Schwierigkeiten, aber wissen Sie, was? Ich vertraue ihr, auch wegen ihrer Erfahrung – in diesen verrückten Zeiten hat sie etwas Beruhigendes.“ Das klingt ja so, als sei Michael Douglas ein echter Fan der Merkelschen Politik. Die derzeitige politische Lage in den USA mit Präsident Donald Trump kommentierte Douglas so: „Ich bin Demokrat, das ist ja bekannt. Aber ich konnte mir damals einfach nicht vorstellen, dass das Ganze derart aus den Fugen geraten würde.“ Was unsere 64 Jahre alte Frau Bundeskanzlerin wohl zum Lob des Hollywood-Stars sagen würde? Dazu hat sich sie bislang nicht geäußert.

 03.09.2018, 00:00 Uhr

Gegenüber dem „Zeitmagazin MANN“ sprach sich Hollywood-Star Michael Douglas für die Politik der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel aus. Dank ihrer Erfahrung wirke die Politikerin sogar beruhigend auf den 73-Jährigen. Donald Trump hingegen kommt bei dem bekennenden Demokraten nicht so gut davon. Für mehr Details, schaut euch dieses Video an!

Das könnte dich auch interessieren: