03.01.2017, 00:00 Uhr

Michael Fassbender kehrt Hollywood den Rücken. Aber: Fans müssen nicht in Tränen ausbrechen, denn es ist nur vorübergehend. Im Interview mit der „Berliner Zeitung“ hat der Star des Films „Assassin’s Creed“ verraten, dass er sich in seiner Auszeit um seine Produktionsfirma kümmern wolle. Was sonst noch so bei Michael ansteht, erfahrt ihr hier.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema