Seit der Veröffentlichung von "Leaving Neverland" ranken sich erneut Skandale und Gerüchte um Michael Jackson. Nun versuchen die Kinder vom King of Pop, sich im Netz selbst einen Namen zu machen und starten eine Karriere als YouTuber! Prince und Blanket Jackson haben gemeinsam mit ihrem Cousin Taj Jackson und Gast James Sutherland ihr erstes gemeinsames YouTube-Video veröffentlicht und sich dabei an eine Review zu Marvels "Avangers: Endgame" gewagt. Unter dem Account "Life On 2" wurde die knapp 45 Minuten lange Analyse hochgeladen und bereits über 80.000 mal geklickt. Der Grund für den Erfolg ist wohl vor allem auch der Auftritt von Blanket Jackson, der von Familie und Freunden inzwischen wohl Bigi genannt wird. In der Vergangenheit hielt sich der 17-Jährige fast komplett aus der Öffentlichkeit raus, weshalb es für viele nun eine echte Überraschung war, Michael Jacksons Sohn so viel zu sehen und zu hören. Prince Jackson kündigte auf seiner Instagram-Page übrigens schon an, dass dies nicht das letzte Video der Jackson-Jungs bleiben wird. Wir sind auf jeden Fall schon gespannt, wie sich ihre Karriere als YouTuber entwickeln wird.

 17.05.2019, 00:00 Uhr

Um Michael Jackson ranken sich seit der Veröffentlichung von „Leaving Neverland“ wieder einige Gerüchte. Doch auch seine Söhne sorgen nun für Berichte: Blanket und Prince Jackson planen offenbar eine Karriere auf YouTube! Erfahrt hier, was die zwei vorhaben.

Das könnte dich auch interessieren: