Ist Michael Wendler etwa rothaarig?! Der Mann von Laura Müller ist eigentlich für seine dunklen Haare bekannt, doch glaubt man Amira Pocher, ist das alles nur Fake! Im gemeinsamen Podcast mit ihrem Ehemann Oliver Pocher sprach die 27-Jährige jetzt nämlich mal wieder über den „Egal“-Interpreten. Dabei offenbarte Amira, dass sie bei der TV-Show „Pocher – gefährlich ehrlich“ mit Manfred Weßels, dem Vater des Schlagerstars, ins Gespräch kam. Der 73-Jährige offenbarte dabei angeblich, dass sein Sohn Michael eigentlich rote Haare hat! „Deswegen färbt er ja auch, glaub ich, den Bart immer so stark“, erklärte Amira in dem Podcast weiter. Michael Wendler und sein Vater haben bereits seit längerer Zeit kein gutes Verhältnis mehr: In der Vergangenheit äußerte sich Manfred Weßels so schon oft negativ über seinen Promi-Sohn und schaffte es nun offenbar erneut, ihn öffentlich bloßzustellen. Ob der Wendler jedoch wirklich rote Haare hat oder nicht, ist unklar. Der 48-Jährige äußerte sich bisher nämlich noch nicht zu den Behauptungen rund um seine Haarpracht.

 25.08.2020, 11:54 Uhr

Hat Michael Wendler eigentlich rote Haare? Dieses Detail enthüllte nun zumindest Amira Pocher im Podcast mit ihrem Mann Oliver Pocher. Die pikante Info soll sie vom Vater des Schlagerstars haben. Sind die dunklen Haare beim Mann von Laura Müller also Fake? Erfahrt hier alle Details zu der Star-News.

Das könnte dich auch interessieren: