Michael Wendler ist stinksauer! Warum? Der Schlagerstar wurde in der Presse als „pleite“ beschrieben und gab in der aktuellen Folge „Laura und der Wendler - Jetzt wird geheiratet!“ einen Einblick in seine Finanzen. Demnach schuldet der Reality-TV-Star dem Finanzamt wegen seines Pferdegestüts 1.250.000 Euro, weshalb alles gepfändet wurde. Auch seine Eigentumswohnungen sind pfutsch, in einer davon lebte seine Mutter. Dem Sänger schwant dabei schon eine heftige Schlagzeile in der Presse: „Wendler setzt seine Mutter auf die Straße!“ Weiter beklagte sich der Wendler: „Ich kann machen, was ich will. Alles wird immer auf die Goldwaage gelegt und groß aufgebauscht.“ Besonders die „BILD“-Schlagzeile „Diese Pleite-Promis leben in Saus und Braus“ setzte dem „Sie liebt den DJ“-Interpreten zu. Vor lauter Ärger forderte Michael Wendler sogar, dass die Bundesregierung derartige Schlagzeilen verbieten müsse. Doch noch mehr stört den Ex von Claudia Norberg das: Seine überschüssigen Pfunde! Noch vor der Hochzeit am 2. August in Las Vegas will der Wendler fünf bis zehn Kilo abspecken. Da rückt die Anzug-Wahl für den großen Tag mit Laura Müller fast schon in den Hintergrund. Die neue Folge „Laura und der Wendler - Jetzt wird geheiratet“ gibt’s wie immer auf tvnow.de zu sehen.

 10.06.2020, 16:25 Uhr

Obwohl Michael Wendler und Laura Müller schon Anfang August heiraten wollen, hat der „Sie liebt den DJ“-Interpret große Sorgen. Fiese Schlagzeilen von der Presse, insbesondere der „BILD“, machen ihm zu schaffen. Er meint, die Bundesregierung müsse ihm hier helfen. Mehr Details haben wir hier! +++ Alle Folgen von „Laura und der Wendler - Jetzt wird geheiratet!“ gibt’s auf www.tvnow.de zu sehen.

Schlagerstar Michael Wendler total aufgebracht: „Da muss die Bundesregierung ran”

Michael Wendler sind derzeit manche Dinge wohl alles andere als „Egal”! Besonders das Finanzamt und die Berichterstattung der „BILD”-Zeitung brachten den Wendler in der vierten Folge der TVNOW-Doku „Laura und der Wendler - Jetzt wird geheiratet!” richtig auf die Palme. Aber der Reihe nach. Der 47-Jährige sprach in der Doku über seine finanzielle Lage und erklärte, er habe „eine Vermögensauskunft” gegeben. Das Finanzamt forderte „1.250.000 Millionen Euro” von ihm. Ein Einspruch sei abgelehnt worden und es sei „alles gepfändet” worden, auch eine Eigentumswohnung, in der seine Mutter lebt. Auch mit Medienberichten ist die TV-Persönlichkeit nicht zufrieden und schimpft: „Ich kann machen, was ich will. Alles wird immer auf die Goldwaage gelegt und groß aufgebauscht.” Sauer macht den Laura-Liebsten unter anderem die Schlagzeile „Diese Pleite-Promis leben in Saus und Braus” der „BILD” und er ist sogar der Meinung, dass bei solchen Berichten von weit oben eingegriffen werden müsste: „Da muss die Bundesregierung ran.” Sein Freund Chris Töpperwien sieht das allerdings deutlich pragmatischer und rät Micha, besser den Mund zu halten und sich nicht so aufzuregen.

★ Grund zur Freude gab es bei Michael Wendler & Laura Müller aber auch: Die beiden sind endlich zurück in Florida. Hier im Video erfahrt ihr mehr dazu! ★

Hochzeitsvorbereitungen stehen bei Laura Müller & Michael Wendler im Mittelpunkt

Der Schlagerstar regt sich aber auch bald schon wieder etwas ab, denn immerhin laufen die Hochzeitsvorbereitungen des Paares auf Hochtouren. Die 19-jährige Laura Müller sucht sich einen schicken Ring aus, den sie am liebsten „jetzt schon anziehen würde”. Ob das auch für Micha und seinen Anzug gilt? Das Hochzeits-Outfit steht jedenfalls samt Lackschuhen schon. Um sich komplett wohl zu fühlen, würde der Wendlergern noch ein bisschen abnehmen, da ihn „fünf bis zehn Kilo" stören. Bis zur Hochzeit dauert es nicht mehr allzu lange, denn die ist für den 02. August in Las Vegas angesetzt.

Das könnte dich auch interessieren: