Die Hochzeitsvorbereitungen von Michael Wendler und Laura Müller sind aktuell im vollen Gange und seit letzter Woche können die Fans alles in der RTL-Doku-Soap „Laura und der Wendler – Jetzt wir geheiratet!“ mitverfolgen. Die Hochzeit der beiden soll in den USA stattfinden, doch das Einreiseverbot wegen des Coronavirus macht Probleme. Während es für Michael trotz Corona kein Problem ist als „Permanent Resident“ in die USA einzureisen, sieht’s für Laura schlecht aus, da die 19-Jährige diesen Status nicht hat. Doch die beiden scheinen es trotzdem irgendwie in die USA geschafft zu haben - aber wie? Der einzig plausible Grund dafür wäre, dass die beiden tatsächlich schon geheiratet haben! Für viele war daher schnell klar: Michael und Laura haben sich heimlich das Ja-Wort gegeben. Jedoch machte Laura diese Gerüchte jetzt zunichte und zeigte auf Instagram, dass sie sich gar nicht in den USA aufhalten, sondern etwas weiter südlich in der Karibik. Die Hochzeit steht also entgegen aller Vermutungen wohl immer noch aus. Wie das Paar das Einreiseproblem lösen will, wissen sie aber noch nicht - zumindest gibt es laut RTL aktuell keinen Plan B.

 08.06.2020, 14:20 Uhr

Aktuell herrscht in den USA ein Einreiseverbot für Deutsche wegen des Coronavirus. Das macht Michael Wendler und Laura Müller einen Strich durch die Rechnung, denn die beiden haben geplant in den USA zu heiraten. Während Michael ohne Probleme einreisen kann, muss Laura draußen bleiben. In den letzten Tagen kamen jedoch die Gerüchte auf, dass die beiden heimlich geheiratet haben, da sie angeblich wieder in den USA sind?! Laura klärte das Ganze auf Instagram jetzt auf. Die Details gibt es hier.

Michael Wendler & Laura Müller: Haben sie längst geheiratet?

Wie jetzt? Haben wir etwas verpasst? Michael Wendler und Laura Müller wollen ihre Hochzeit wohl zum Medienspektakel des Jahres machen. Dies lassen Berichte der vergangenen Zeit sowie eine eigene TVNOW-Doku vermuten. Nun könnten sich Fans allerdings die Frage stellen, ob das heiß diskutierte Traumpaar nicht vielleicht schon längst verheiratet ist. Grund dafür ist die vermeintliche Einreise der beiden in die USA - und diese ist aufgrund der COVID-19-Pandemie derzeit bekanntermaßen eingeschränkt.
 

★ Ui, was ein heißes Workout! Wie sich Laura Müller fit hält, das seht ihr im unten stehenden Video. Viel Spaß beim Nachmachen! ★

Nach Aufenthalt in Deutschland: Konnte Laura Müller in die USA einreisen? 

Am 23. Mai postete Michael Wendler „GOODBYE GERMANY“ auf Instagram. Eine vermeintlich harmlose Aussage, die allerdings Fragen aufwirft. Schließlich lebt der Schlagerstar zwar in den USA, seine bessere Hälfte, Laura Müller, allerdings, dürfte in Amerika einen anderen Status innehaben. Aufgrund der aktuellen Einreisebestimmungen ist es laut Auswärtigem Amt derzeit unter anderem nur Staatsbürgern, „Personen mit ständigem legalen Aufenthalt in den USA“ sowie „Personen, die in einem nahen Verwandtschaftsverhältnis zu einem US-Staatsbürger oder einer Person mit ständigem legalen Aufenthalt in den USA stehen, wenn bestimmte Voraussetzungen vorliegen“ möglich, einzureisen.

Allerdings scheinen die Turteltauben ihren Insta-Accounts zufolge nicht etwa in die USA, sondern in den Urlaub geflogen zu sein. Aus der Welt geschafft ist das Problem damit wohl allerdings nicht. Schließlich wollen Laura und Michael laut eines „BILD“-Berichts eigentlich schon bald in den USA heiraten. Wie sich diese Pläne wohl noch entwickeln werden? Wir bleiben dran! 

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema