Große Verwunderung rund um Michael Wendler! Der ehemalige DSDS-Juror ist auf der Social-Media-Plattform Instagram nicht mehr aufzufinden und sein Account wurde offenbar gelöscht! Michael Wendler sorgte zuletzt mit seinen Verschwörungstheorien rund um die Coronavirus-Pandemie immer wieder für Schlagzeilen und verließ deshalb sogar die Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“. Aus den USA verbreitete er seine teils skurrilen Theorien jedoch weiterhin - vor allem über seinen Telegram-Account, jedoch auch via Instagram. Doch damit ist nun offenbar Schluss! Ob das Unternehmen nach den Aussagen von Michael Wendler Konsequenzen gezogen hat und den Schlagersänger sperrte oder er seinen Account selber löschte, ist aber leider noch unklar. Laut „Promiflash“ lud der „Egal“-Interpret kurz vor der Löschung jedoch noch Videos in seine Instagram-Story, in denen er mit seiner Frau Laura ein Eis genoss. Ähnliche Aufnahmen sieht man auch in der Story der ehemaligen „Let's Dance“-Kandidatin. Die Vermutung liegt also nahe, dass der Account von Michael Wendler gesperrt wurde. Im Netz freuten sich aber bereits einige über diesen Umstand: Oliver Pocher war in seiner Instagram-Story beispielsweise sehr glücklich über das „Game Over auf Instagram“ von Michael Wendler. Und auch auf Twitter gab es vor allem Spott für den 48-Jährigen. So schrieb ein User: „Spinn ich oder wurde Michael Wendler auf Instagram gelöscht? Wenn ja: Na endlich!“ Offiziell dazu geäußert haben sich aber bisher weder der Wendler noch seine Frau Laura Müller.

 11.02.2021, 11:47 Uhr

Ist Michael Wendler etwa nicht mehr auf Instagram? Der Account des Schlagersängers ist zumindest nicht mehr zu finden – unklar ist jedoch, ob Michael Wendler sein Profil selbst gelöscht hat oder die Social-Media-Plattform ihn sperrte. Im Netz freute sich unter anderem bereits Comedian Oliver Pocher über den Vorfall. Mehr Infos haben wir hier.

Das könnte dich auch interessieren: