Jetzt packt sie aus! Michelle Hunziker bringt in wenigen Tagen ihre Autobiografie „Ein scheinbar perfektes Leben“ raus. Darin schreibt sie unter anderem über ihre Zeit in den Klauen einer Sekte. Nachdem ihr Vater vor 17 Jahren starb, fühlte sich die Moderatorin offenbar verloren und fand Halt in der Sekte „Krieger des Lichts“. Doch die machten die 41-Jährige mit Psychotricks seelisch und emotional abhängig. Vor allem zur Sektenanführerin soll Dreifach-Mutter Michelle eine starke Bindung aufgebaut haben. Doch als diese Hunziker zurückwies und bestrafte, wollte das ehemalige Model nicht etwa die Sekte verlassen, sondern nur eines: zurück und wieder ein Teil davon sein. Die gebürtige Schweizerin dachte sogar, ohne die Sekte krank zu werden oder sogar zu sterben. In Michelle Hunzikers Buch heißt es zudem, dass es Mitgliedern des Kults nicht erlaubt gewesen sein soll, Fleisch, Fisch und Milchprodukte zu essen, Alkohol zu trinken oder zu rauchen. Pizza wurde als „ein Konzentrat dämonischer Kräfte“ angesehen und Sexualität soll, nach dem Glauben der „Krieger des Lichts“, ein „animalischer Instinkt und daher schmutzig und niedrig“ gewesen sein. Doch trotzdem befolgte Michelle alle Regeln ohne Widerwillen oder Zweifel. Doch die Anhängerschaft wirkte sich im Laufe der Zeit immer mehr auch auf ihr Umfeld aus: Die Sekte war Grund für Streitereien mit ihrer Mutter und führte am Ende sogar zum Ehe-Aus mit Sänger Eros Ramazzotti. Wie Michelle in ihrem Buch schreibt, schaffte sie erst nach fünf Jahren den Absprung. Michelles verstorbener Vater soll ihr eines Tages im Traum erschienen sein, um ihr zu sagen, dass es Zeit ist, aufzuwachen. Ein mutiger Schritt von Moderatorin Michelle Hunziker, so ehrlich über ihre Vergangenheit zu sprechen. Ihr Buch „Ein scheinbar perfektes Leben“ erscheint am 28. September.

 25.09.2018, 00:00 Uhr

Moderatorin Michelle Hunziker veröffentlicht am 28. September ihre Autobiografie „Ein scheinbar perfektes Leben“. Darin beschreibt sie ihre Abhängigkeit zu dem Kult. Ihr wollt mehr Details darüber erfahren? Dann klickt auf dieses Video!

Das könnte dich auch interessieren: