Mike Singer ist derzeit einer der angesagtesten jungen Musiker Deutschlands. Viele Mädels fragen sich bestimmt, warum der 19-Jährige keine Freundin hat. Auf Instagram verriet der Sänger nun, was er an Frauen überhaupt nicht attraktiv findet: "Ich mag es gar nicht, wenn Frauen wie Männer reden, zum Beispiel ‚Digga‘ und sowas sagen, ungepflegt sind, nicht loyal sind und keine eigenen Ziele im Leben haben." Ihr habt es gehört, Mädels! Doch eine feste Partnerin an seiner Seite zu haben, ist nicht das Wichtigste für Mike. Was für den "Trip"-Interpreten unerlässlich ist, verriet er ebenfalls in seiner Insta-Story: "Familie, Team Singer und Freunde!" Natürlich steht auch die Musik ganz oben auf seiner Liste, da bleibt auch wenig Zeit für eine Freundin. Übrigens: Wer Mike Singer gerne live sehen möchte, der hat ab dem 5. Juli wieder die Möglichkeit, wenn er mit seinem aktuellen Album "Trip" auf Tour geht. Für die Konzertserie gibt es sogar noch Tickets.

 06.06.2019, 00:00 Uhr

Mike Singer ist derzeit Single, aber der Musiker weiß, was er an Frauen mag und was nicht. In seiner Insta-Story verriet er jetzt, was für ihn ein absolutes No-Go bei Frauen ist. Ihr wollt mehr darüber wissen? Hier gibt es die Details dazu!

Der Dauersingle äußert sich: Was gefällt Mike Singer bei Frauen gar nicht?

Wenn ein junger Musiker derzeit angesagt ist in Deutschland, dann ist es Mike Singer. Auch wenn er die Mädels reihenweise zum Kreischen bringt: Der 19-Jährige hat selbst keine Freundin, obwohl er gern eine Frau an seiner Seite hätte. Darüber, was für ihn bei Frauen gar nicht geht, hat Mike Singer kürzlich in seiner Insta-Story geplaudert. Gefragt nach den No-Gos antwortete er: "Ich mag es gar nicht, wenn Frauen wie Männer reden, zum Beispiel 'Digga' und sowas sagen, ungepflegt sind, nicht loyal sind und keine eigenen Ziele im Leben haben." Wer sich also seine Chancen bei dem Beau ausrechnen möchte, sollte diese No-Go-Eigenschaften im Hinterkopf haben.

Familie, Freunde, Team Singer & Musik: Das ist Mike Singer wichtig 

Worauf Sänger Mike Singer nicht verzichten möchte, hat er ebenfalls in seiner Insta-Story verraten. Das sind seine Familie, Team Singer und seine Freunde. Ein Liebesgeständnis findet sich auch bei Instagram, das geht allerdings nicht an eine Person, sondern an die Musik. "Musik mache ich jetzt schon, seit ich 12 bin, immer war Musik meine große Liebe...", schreibt er da unter anderem. Übrigens gibt es Mike Singer auch bald wieder live zu sehen, denn am 5. Juli startet seine Tour zum neuen Album "Trip". Für die Tour sind bis Mitte Oktober 14 Stopps geplant und dafür sind auch noch Tickets zu haben. 

★ Was Mike Singer von Tinder hält und welche Erfahrungen er mit der Dating-App hat, seht ihr hier! ★

Mike Singer Fans aufgepasst! Der Sänger offenbarte im Interview mit der „BRAVO“ nun ganz intime Details aus seinem Privatleben. Dabei erklärte er beispielsweise auch, wie zu seinem Song „Tinderella“ kam. Auf die Idee zu dem Titel kam der 19-Jährige nämlich nicht durch die Dating-App „Tinder“, sondern generell durch Social Media. So erklärte Mike: „Viele verstellen sich, um gut anzukommen - das ist für mich `ne Tinderella.“ Und genau darauf hat der „Karma“-Interpret offensichtlich einfach keine Lust! Übrigens gab Mike zu, dass er „Tinder“ auch schon einmal ausprobiert hat. Hierzulande werdet ihr den Mädchenschwarm jedoch eher nicht in der bekannten Dating-Hilfe finden, da er sich die App nur „zum Spaß“ in Amerika runtergeladen hat. Ganz im Gegensatz zu seinem Lied „Tinderella“ steht wohl der Song „Air Force One“. Hier beschreibt der Sänger, was er alles für seine wahre Liebe tun würde. So erklärte Mike: „Wenn ich ein Girl wirklich mag, würde ich ihr am liebsten die ganze Welt schenken!“ Da wünscht man sich doch umso mehr, die Auserwählte von Mike Singer zu sein, oder!?

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema