Endlich ist es raus! Mike Singer zeigt zum ersten Mal auf einem Foto seine Freundin Sophie Marstatt. Der Sänger gehört wohl zu den größten und erfolgreichsten Künstlern in Deutschland. Seit seiner Teilnahme bei „The Voice Kids“ im Jahr 2013 feiert der heute 21-Jährige große Erfolge und war zuletzt Teil der DSDS-Jury. Auch wenn Mike Singer schon viele Interviews gab, interessierte seine treuen Anhänger eine Frage immer am meisten: Hast du eine Freundin? Jetzt kann er diese Frage offenbar mit einem „Ja“ beantworten. Für einige Fans war es schon fast eine Erleichterung, denn viele vermuteten schon lange, dass er in einer Beziehung ist. „Endlich ist es öffentlich“ und „ICH HABE SO LANGE AUF DIESEN MOMENT GEWARTET!!!“, lauteten die Kommentare seiner Follower zur Liebes-Bekanntgabe auf Instagram. Auch Stars, wie beispielsweise der ehemalige DSDS-Star Pietro Lombardi, kommentierten mit vielen süßen Emojis seinen Post. Laut BILD-Informationen sollen Mike Singer und seine Freundin Sophie Marstatt schon seit mindestens zwei Jahren ein Paar sein, dabei könnte die Influencerin sogar schon bei ihm eingezogen sein! Sie selbst postete zeitgleich zwei Urlaubsfotos auf ihrem Instagram-Profil und schrieb dazu „My forever!“ Dem Versteckspiel machten Mike und Sophie zur Freude der Fans nun endlich ein Ende. Aktuell soll sich das Paar in Montenegro aufhalten, wie BILD ebenfalls berichtet.

 16.08.2021, 10:14 Uhr

Mike Singer machte es zur Freude seiner Fans endlich offiziell und zeigte zum ersten Mal seine Liebe. Bilder auf Instagram zeigen den Ex-DSDS-Juror ganz privat zusammen mit seiner Freundin Sophie Marstatt. Hier sieht man auch, wie verliebt sie ineinander sind. Wie die Fans von Mike Singer darauf reagierten? Die Details gibt es hier für euch.

Was lange währt...: Mike Singer zeigt erstes Pärchenfoto mit Sophie Marstatt

Jetzt haben sie es doch gewagt! Liebesgerüchte um Mike Singer und die Influencerin Sophie Marstatt schwirrten schon lange umher, Fans fanden zahlreiche Hinweise auf den Social-Media-Accounts der beiden, aber offiziell bestätigt wurde die Beziehung bisher nicht. Das hat sich nun wohl geändert! Auf Instagram zeigt sich der frühere DSDS-Juror an der Seite seiner Freundin Sophie am Strand. Sie im Bikini, er in Badeshorts, setzen sie zum Kuss an. Der Sänger versah das Bild in der Caption lediglich mit einem roten Herz-Emoji. Für viele Anhänger des 21-Jährigen war dieses Liebes-Outing offenbar eine richtiggehende Erleichterung. In die Kommentare schrieb beispielsweise jemand: „Endlich ist es öffentlich 😍🙌!“, während ein anderer Follower erklärte: „ICH HABE SO LANGE AUF DIESEN MOMENT GEWARTET!!! 😍

Versteckspiel um Mike Singer und die Influencerin hat nun ein Ende

Über die Bekanntgabe freuten sich wohl auch Stars wie Mike Singers DSDS-Jury-Vorgänger Pietro Lombardi, der den Schnappschuss ebenfalls mit Herzchen kommentierte. Sophie Marstatt postete das Bild ebenfalls auf ihrem eigenen Account und fügte noch einen weiteren Eindruck derselben romantischen Szene hinzu. Ihre Bildunterschrift „My forever 🤍!“ beantwortete Mike mit „My love”. Das Versteckspiel der beiden hat damit nun ein Ende. Informationen der „BILD“ zufolge sollen der Musiker und die Instagram-Beauty schon seit zwei Jahren ein Paar und sie bereits bei ihm eingezogen sein. Ob sie in Zukunft weitere süße Pärchenbilder zeigen werden? Das bleibt abzuwarten.

→ Was sagt Mike Singer eigentlich zur neuen DSDS-Jury rund um Florian Silbereisen? Klickt euch ins unten stehende Video rein und erfahrt es.

Die Dreharbeiten für die kommende Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ laufen bereits auf Hochtouren: Florian Silbereisen, der den langjährigen DSDS-Juror Dieter Bohlen ersetzt, sucht aktuell gemeinsam mit Ilse DeLange und Toby Gad bei den Castings nach Deutschlands nächstem Superstar. Diese Aufgabe kennt Mike Singer nur zu gut, immerhin war der „Karma“-Interpret in der vergangenen DSDS-Staffel noch selbst Teil der Jury. Gegenüber BILD sprach Mike nun über die neue Besetzung und offenbarte außerdem, warum er selbst seinen Platz am Pult räumen musste. Demnach war für den Sänger von vornherein klar, dass seine Zeit bei DSDS begrenzt war. „Es war sowieso nur geplant, dass ich eine Staffel dabei bin“, verriet Mike Singer so. Doch was hält der Musiker von Florian Silbereisen und Co.? Mike klang dabei zumindest skeptisch und erklärte: „Wenn alle immer nur auf ihr Image achten und wollen, dass alles glatt läuft, weiß ich nicht, ob das der richtige Weg für DSDS ist.“ Der 21-Jährige scheint eindeutig Team Bohlen zu sein und sprach auch über eine gewisse Lockerheit, die der Pop-Titan bei seiner Staffel mitgebracht hatte: „Dieter hat mir ein bisschen was von dieser Lockerheit übertragen. Für mich als 20-jähriger Junge war es auch erst mal nicht so einfach, da reinzukommen.“ Abschließend zeigte sich Mike Singer jedoch versöhnlich und stellte klar, dass man der neuen Jury auch eine Chance geben muss: „Kann aber auch sein, dass es supercool läuft und gut bei den Zuschauern ankommt.“ Die Antwort darauf wird es erst geben, wenn die neue Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ 2022 auch im TV ausgestrahlt wird.

Das könnte dich auch interessieren: