Erst vor kurzem heiratete die „Wrecking Ball“-Sängerin Miley Cyrus ihren langjährigen Partner, den Schauspieler Liam Hemsworth, in Tennessee. Ihre Fangemeinde verzückte das Paar mit zauberhaften Hochzeitsbildern auf Instagram. Vor allem Mileys Hochzeitskleid sorgte für viele „Wows“! Doch wo hat die 26-jährige Sängerin das elfenbeinfarbene Traumkleid eigentlich her? Die Antwort: Es ist ein Werk der englischen Modedesignerin Vivienne Westwood. Wie das US-Magazin „People“ herausfand, kann das Kleid sogar für umgerechnet gerade mal 7500 Euro von jedermann bestellt werden. Im Vergleich: Die österreichische Kristallerbin Victoria Swarovski gab für ihr Hochzeitskleid vom Modedesigner Michael Cinco sage und schreibe 800.000 Euro aus. Doch das hatte auch seinen Grund: Ihr Kleid war mit 500.000 Kristallen besetzt. Traumhaft schön sahen aber beide Damen aus, oder was denkt ihr?!

 28.12.2018, 00:00 Uhr

Viele Fans haben darauf gehofft: Miley Cyrus und Liam Hemsworth haben geheiratet! Auf Instagram präsentierte sich die Sängerin auch in ihrem wunderschönen Brautkleid, für das sie einige ihrer Follower beneideten. Doch das Mileys Traumkleid war offenbar gar nicht so teuer! Mehr erfahrt ihr hier.

Das könnte dich auch interessieren: