16.09.2015, 00:00 Uhr

Schauspielerin Milla Jovovich dreht gerade den neuen und letzten „Resident Evil“-Film „The Final Chapter“ in Südafrika. Während der Dreharbeiten kam es zu einem schweren Unglück am Set, was Jovovich selbst auf ihrer Facebook-Seite bekanntgab. „Mein unglaublich talentiertes Stunt-Double Olivia Jackson kollidierte mit einem Kamera-Kran, während sie einen Motorrad-Stunt machte. Sie kam mit vielen schweren Verletzungen ins Krankenhaus.“, schreibt die 39-Jährige. Jovovich bittet all ihre Fans via Facebook, sich einen Moment Zeit zu nehmen und für Olivia zu beten. Wir wünschen der 32-Jährigen gute Besserung!

Das könnte dich auch interessieren: