Welcher Hundebesitzer kennt es nicht? Man tobt draußen mit seinem Vierbeiner und anschließend muss das geliebte Haustier gewaschen werden. Das gefällt vielen Hunden natürlich nicht und schnell ist man selbst sowie das Badezimmer komplett nass. Schauspielerin Millie Bobbie Brown hatte da eine tolle Idee, wie sie ihre beiden Hunde Reggie und Ronnie säubern kann. Sie macht ihre Lieblinge einfach draußen vor der Garage mit einem Schlauch nass und schrubbt die beiden ordentlich durch, wie die 16-Jährige nun auch auf Instagram zeigte. Damit hat sie die private Autowaschanlage einfach mal in einen Hundesalon umfunktioniert. Wie clever! Auch ihre Anhänger feiern den Post und schrieben unter anderem: „Ich habe in meinem Leben noch nie einen so entgegenkommenden Hund gesehen.“ Und ein anderer Follower des „Stranger Things“-Stars postete: „Ich wünschte, mein Kater wäre so ruhig, wenn ich ihn bade.“ Tja, Reggie und Ronnie genießen die säubernden Massageeinheiten ihres Frauchens wohl ganz offensichtlich. Und vielleicht macht Millie, wenn sie schon mal dabei ist, anschließend einfach mit den Autos weiter.

 08.04.2020, 11:27 Uhr

„Stranger Things“-Star Millie Bobby Brown hat einen genialen Trick, wie man Hunde wäscht, ohne das Badezimmer unter Wasser zu setzen. Sie funktioniert die private Autowaschanlage einfach um und wäscht die Vierbeiner vor der Garage. Mit ihren Fans teilte die Schauspielerin die Aktion jetzt auf Instagram. Erfahrt hier mehr.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema