Wer sich noch unsicher war, ob Miranda Cosgrove mit der Serie „iCarly“ zurückkehren wird, der hat nun wirklich keinen Grund mehr zur Sorge. Die Schauspielerin hat nämlich ein erstes Foto vom Set der Reboot-Staffel geteilt und hatte dabei ihren Serien-Bruder Jerry Trainor, sowie Nathan Kress mit an Bord. Im Hintergrund ist auf Holz etwas von „Set 1“ zu lesen. Und damit scheint die Produktion der Fortsetzung nun also auch endlich losgegangen zu sein. Während die Freude über dieses Trio schon jetzt riesengroß war, gibt es aber auch noch die Hoffnung auf weitere Rückkehrer. In einem mit viel „Gefällt mir“-Angaben versehenen Kommentar hieß es: „Mein Mann Gibby kehrt besser auch zurück.“ Gibby wurde von Noah Munck gespielt und bisher steht eine Bestätigung über seine Rückkehr noch aus. Vermisst wird zudem auch noch ein anderer Charakter, wie dieser Kommentar zeigt: „Jetzt muss nur noch Sam zurückkommen.“ Sam wurde von Jennette McCurdy gespielt und auch von ihr fehlt bislang noch jede Spur. Von Produzenten-Seite gab es auch schon einige weitere Details und so hieß es, dass die Serie nicht als Fortsetzung, sondern als neue Produktion gesehen wird. Außerdem soll „iCarly“ in die echte Welt gebracht werden, wie weiter berichtet wird, und mehr für Erwachsene sein.

 28.01.2021, 13:15 Uhr

Endlich ist es soweit: Die Produktion der neuen Staffel von „iCarly“ hat begonnen. Das geht aus einem ersten Foto vom Set hervor, dass Miranda Cosgrove auf Instagram geteilt hat. Weitere Details zum „iCarly“-Reboot bekommt ihr hier.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema