05.10.2015, 00:00 Uhr

Tori Spelling und Brian Austin Green hatten eine Affäre zur „Beverly Hills 90210“-Zeit. Das hat die Schauspielerin ja bereits verraten. Nun gab die Schauspielerin zu, wen sie noch so rangelassen hat. Bei „Tori Spelling: Celebrity Lie Detector“ erklärte sie, nachdem Ian Ziering ausgeschlossen wurde und nur noch Luke Perry und Jason Priestley übrig blieben, dass es abseits des Sets eine kleine Sommer-Romanze mit Jason gegeben habe. Ihrer Freundschaft habe das nicht geschadet, wie sie im Lügendetektor-Test weiter verraten hat. Und sonst so? Die 42-Jährige gestand noch zahlreiche weitere Dinge, darunter die Anzahl ihrer Beauty-OPs, die noch unter zehn liegen soll. Eingriffe gab es dabei wohl an Nase und Brüsten. Na welches der beiden Geständnisse ist jetzt das schockierende?

Das könnte dich auch interessieren: