Mit Loredana, Wincent Weiss & Co.: Amazon startet „Prime Video Concerts“
 07.05.2020, 14:59 Uhr

In Zeiten der Corona-Krise haben uns bereits so einige Künstler gezeigt, dass sie versuchen, ohne gefüllte Hallen ihre Fans zu unterhalten. Ob das mit „Prime Video Concerts“ noch besser als bisher gelingen kann? Die zweiteilige „Amazon Original Serie“ startet am 11. Mai 2020 mit einem Konzert von Loredana und Bausa. Womit man außerdem wohl punkten möchte, das verraten wir euch hier! 

„Prime Video Concerts“ von Amazon startet am 11. Mai 2020: Was kann das neue Konzert-Format?

Einen Video-Dienst hat Amazon bereits, genauso ist eine eigene Musik-Plattform des Mega-Konzerns bereits vorhanden. Warum dann nicht auch beides verbinden? Dies ist jedenfalls nun offenbar geschehen und entstanden ist dabei „Prime Video Concerts“. Aber wie hebt sich das Format von anderen Ideen ab? Und wer ist überhaupt mit von der Partie? Wir geben euch die wichtigsten Infos zu dem Konzert-Konzept.

→ Neben Netflix profitiert auch Amazon von der anhaltenden Corona-Krise. Wie sehr, das erfahrt ihr im unten stehenden Video! ★ 

Loredana und Bausa sowie Wincent Weiss und Johannes Oerding sind bei „Prime Video Concerts“ dabei

In der Corona-Krise haben Stars bereits Wohnzimmerkonzerte veranstaltet, ProSieben setzte dabei sogar auf eine vollständige Show, die im TV übertragen wurde. Und was zeichnet nun die neue, zweiteilige „Amazon Original Serie“ aus? Vermutlich die Kombination der Künstler sowie das Setting. Zusammengeführt werden nämlich je zwei deutschsprachige Musiker, die an einem außergewöhnlichen Ort „zu virtuellen Konzerterlebnissen mit Orchestern, Chören und Bands“ laden, wie es in der Pressemitteilung beschrieben wird. Den Start machen am 11. Mai 2020 Bausa und Rapper-Kollegin Loredana. Auch eine auf die Tracks abgestimmte Lichtshow soll bei dem „mystisch, futuristisch gestalteten Set“  vorhanden sein. Anders bei Konzert Nummer zwei am 18. Mai 2020: Während der Performance von Wincent Weiss und Johannes Oerding soll der Fokus nämlich auf dem Thema Natur liegen. Wie die Mischung aus „Live-Konzert und aufwändigem Musik-Video“ wohl bei den Prime-Kunden ankommt?

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema