20.06.2016, 00:00 Uhr

Model Gigi Hadid hat in diesem Jahr die kanadischen „iHeartRadio Much Music Video Awards” am 19. Juni moderiert. Auf dem roten Teppich hatte sie ein faszinierendes Outfit in knallrot an. Andere Stars haben sich ebenfalls nach Toronto aufgemacht, um Künstler wie Fifth Harmony, Macklemore und Ryan Lewis und Shawn Mendes auf der Bühne zu sehen. Abräumer des Abends in Sachen „Auszeichnungen“ war definitiv Rapper Drake mit gleich vier Trophäen. Leider war er nicht in Kanada dabei und konnte die Awards nicht persönlich in Empfang nehmen.

Das könnte dich auch interessieren: