Wird da etwa schon Baby Nummer Zwei geplant? Die „Let’s Dance“-Jurorin Motsi Mabuse und ihr Mann Evgenij Voznyuk sind im August Eltern einer Tochter geworden. Der „Gala“ hat die Profitänzerin nun verraten, dass weiterer Nachwuchs schon in Planung ist: „Wir haben schon gesagt, wir wollen das noch mal machen. Ganz klar: Wir wollen noch ein Baby.“ Freuen dürften sich auch die Familien von Motsi und Evgenij, denn wie die 37-Jährige weiter verriet, werden diese schon jetzt ordentlich eingespannt, damit Motsi und ihr Mann ihre Karrieren problemlos fortsetzen können. Nach der dreimonatigen Babypause will die Tänzerin wieder richtig durchstarten. Die nächste, bereits zwölfte Staffel von „Let’s Dance“ wartet schon auf sie!

 05.11.2018, 00:00 Uhr

Im August 2018 wurde Motsi Mabuse Mutter einer Tochter. Der „Gala“ verriet sie nun im Interview, dass sie schon bald ein zweites Kind will. Wann genau es soweit sein soll, behielt sie noch für sich. Mehr dazu, seht ihr hier.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema