Zwischen 2004 und 2012 konnten wir die "Desperate Housewives" beim Planen ihrer Intrigen am Fernsehbildschirm verfolgen. Für einige Schauspielerinnen der Serie war die Rolle als Vorstadtfrau ein echter Durchbruch in ihrer Karriere. Was die Hauptdarstellerinnen eurer Liebessendung von damals heute machen, erfahrt ihr hier! Eva Longoria wurde dank ihrer Rolle als Gabrielle Solis in den Hollywood-Olymp aufgenommen. Seither spielte sie nicht nur in Serien wie "Brooklyn 9 9" oder "Empire" mit, sondern arbeitete auch als Produzentin und Regisseurin für "Jane The Virgin" oder "Black-Ish". 2019 wird sie in der Verfilmung der Kinderserie "Dora" als Mutter der beliebten Entdeckerin zu sehen sein. Privat ging es die letzten Jahre turbulenter zu: Nachdem ihre Ehen zu Tyler Christopher und Tony Parker nach nur zwei beziehungsweise vier Jahren geschieden wurden, ist sie seit 2016 mit José Bastón verheiratet. Das Liebesglück wurde mit Sohnemann Santiago gekrönt. Weiter geht’s mit Felicity Huffman. 2005 verschaffte ihr die Rolle der Lynette in "Desperate Housewives" einen Emmy. Erfolgreich ging es nach der Kultserie weiter mit Rollen in weiteren TV-Serien wie "Get Shorty". Für ihre Darstellung in "American Crime" wurde sie zudem zweimal für einen "Golden Globe" nominiert. Doch zuletzt sorgte die Schauspielerin für ordentlich Negativ-Schlagzeilen, nachdem bekannt wurde, dass sie und ihr Ehemann William H. Macy einer Elite-Uni Schmiergeld zahlten, um den Aufnahmetest ihrer ältesten Tochter im Nachhinein aufzubessern. Dafür könnte die Schauspielerin schon bald für mehrere Jahre ins Gefängnis wandern. Ihr erinnert euch sicherlich noch an Marcia Cross in "Desperate Housewives", oder? In der Serie spielte sie Bree, die dreimal verheiratet war und mit einem Alkoholproblem kämpfte. Die Realität sieht für die Schauspielerin ganz anders aus: Seit 2012 spielte die Zweifach-Mutter in mehreren TV-Serien mit. Darunter auch "Quantico", wo sie an der Seite von Priyanka Chopra zu sehen war. Doch an ihre Erfolge mit "Desperate Housewives" konnte Marcia Cross bisher nicht anknüpfen.

 14.09.2019, 00:00 Uhr

Mit der Serie "Desperate Housewives" gelangten die Schauspielerinnen Teri Hatcher, Marcia Clarke und Co. zu internationalem Ruhm. Ihr wollt wissen, was die Darstellerinnen von damals heute machen und wer sogar vielleicht bald ins Gefängnis muss? Dann verpasst dieses Video nicht.

Das könnte dich auch interessieren: