Pflege Reaktionen Die Moderatoren Joko und Klaas haben erneut die Sendung „Joko und Klaas gegen ProSieben“ gewonnen und sich damit wertvolle Sendezeit auf ProSieben erspielt. Und so starteten sie jetzt mit einer spektakulären Sondersendung zum Pflegenotstand in Deutschland, die allerdings nicht nur 15 Minuten dauerte, sondern mehrere Stunden. Dabei stellten Joko und Klaas klar, dass Pflegerinnen und Pfleger nicht nur während der Corona-Krise unermüdlich arbeiten und ihr Job zu wenig Anerkennung erhält. Ein Thema, dass auch die Menschen auf Twitter unter dem Hashtag #NichtSelbstverständlich bewegte. Natürlich auch viele, die selbst in diesem Beruf arbeiten. So schrieb eine Userin: „Ich komme vom Spät auf der Intensivstation, ich bin erschöpft, kaputt und müde, eigentlich wie immer nach dem Dienst! Dann sehe ich @ProSieben @jokoundklaas. Es geht nur um uns, um die Pflege und ich heule los. Danke.“ Selbst Bundesfinanzminister Olaf Scholz meldete sich zur Sondersendung von Joko und Klaas auf Twitter zu Wort und zwitscherte: „Danke @jokoundklaas für diese Sendung! #nichtselbstverstaendlich Und - man kann es nicht oft genug sagen: Danke an alle Pflegerinnen & Pfleger! Ohne sie geht nichts. Antwort auf diese Erkenntnis ist nicht, Beifall zu klatschen. Respekt heißt: gute Löhne & Arbeitsbedingungen.“ Doch für diesen Tweet gab es natürlich auch Kritik! Eine Antwort darauf lautete: „Von 16 Jahre Merkel sitzt die SPD 12 Jahre mit in der Regierung. Die letzten Jahre hat sie sich immer die Pflege auf die Fahne geschrieben, passiert ist aber nichts. Ziemlich verlogen.“ Joko und Klaas haben mit ihrer emotionalen Berichterstattung über das Pflegepersonal aber sicherlich nochmal auf das Thema aufmerksam gemacht und bekamen auch von diesem User viel Lob: „Was wir sehen - sagt auch eines: "@jokoundklaas ist nicht das kindische Blödelduo ohne Sinn für ernsthafte Probleme in unserer Welt. (…) #NichtSelbstverständlich verdient mehr als einen Grimme-Preis.“

 01.04.2021, 12:09 Uhr

Auf Twitter gab es viele Reaktionen nach der Sondersendung von Joko und Klaas zum Thema Pflege. Diese gewannen die beiden nach ihrem Sieg bei „Joko und Klaas gegen ProSieben“. Sogar Politiker Olaf Scholz meldete sich zu Wort und lobte die Aktion, erntete jedoch auch Kritik. Reaktionen unter dem Hashtag #NichtSelbstverständlich rund um die Sendung der beiden Moderatoren und mehr Details gibt es hier.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema