Die aus der Serie „Glee“ bekannte Schauspielerin Naya Rivera wird vermisst. Wie unter anderem der Sender „CBS Los Angeles“ berichtet, habe die 33-Jährige zusammen mit ihrem vier Jahre alten Sohn am 08. Juli um 13:00 Uhr einen Bootsausflug auf dem Lake Piru in Kalifornien gemacht. Der Junge sei drei Stunden später allein in dem Boot gefunden worden, von seiner Mutter gab es keine Spur. Daraufhin sei die Polizei benachrichtigt worden, die mit Hubschraubern, Drohnen und Tauchteams nach ihr suchen. Wie das Kind der Polizei verriet, wollte seine Mutter schwimmen gehen, sei aber nicht wieder in das Boot zurückgekehrt. Wie „CBS Los Angeles“ weiter berichtet, habe die Polizei Schwierigkeiten bei der Suche, da es dunkel geworden ist, weshalb die Suche am Morgen fortgesetzt werden soll. Naya Rivera gelang der Durchbruch als Schauspielerin in der Serie „Glee“. Zuletzt war sie Teil des Casts von „Step Up: High Water“, einer Serie, die bereits in die dritte Staffel geht. Privat ist Naya Rivera seit 2018 von Ryan Dorsey geschieden, mit dem sie einen gemeinsamen Sohn hat.

 09.07.2020, 09:50 Uhr

Naya Rivera, bekannt aus „Glee“, wird vermisst. Die Schauspielerin war mit ihrem vier Jahre alten Sohn auf einem Bootsausflug. Nachdem sie schwimmen gegangen ist, kehrte sie nicht wieder zurück. Ihr Sohn wurde alleine gefunden und seitdem wird nach der 33-Jährigen gesucht. Weitere Details verraten wir hier.

Einstige „Glee”-Schauspielerin Naya Rivera bei Ausflug mit einem Boot verschwunden

Die 33-Jährige ist nach einem Bootsausflug auf einem See in Südkalifornien verschwunden. Das berichten US-Medien übereinstimmend und berufen sich dabei auf das Büro des zuständigen Sheriffs. Naya Riverahabe am Mittwochmittag ein Boot gemietet, in Begleitung ihres vierjährigen Sohnes. Am späten Nachmittag wurde das Boot gefunden, in dem der kleine Junge allein saß. Berichten zufolge soll er eine Schwimmweste getragen haben, Naya selbst aber nicht. Er habe den Rettungskräften erzählt, seine Mutter sei schwimmen gewesen, aber nicht zum Boot zurückgekehrt. Der Sohn der einstigen  „Glee”-Schauspielerin sei in die Obhut von Familienmitgliedern gegeben worden, hieß es. Eine Suche mit Tauchern, einem Hubschrauber und einer Drohne blieb bisher erfolglos.

Bestürzte Fans kommentieren einen Tweet von „Glee”-Star Naya Rivera

Nur wenige Stunden bevor ihr Verschwinden bekannt wurde, veröffentlichte Naya Rivera eine Nahaufnahme, die sie mit ihrem kleinen Sohn zeigt. Dazu schrieb sie: „Nur wir beide.” Die schockierten und bestürzten Fans der 33-Jährigen kommentieren das Bild in großer Zahl, zum Beispiel mit den Worten „Bitte sei ok!” oder „Verlass' uns nicht!”. Ihr ehemaliger Co-Star aus „Glee”-Zeiten, Heather Elizabeth, postete in ihrer Instagram-Story: „Wir brauchen alle Gebete, die wir bekommen können, um Naya zu uns zurückzubringen. Wir brauchen deine Liebe und dein Licht.” 

Naya Rivera wurde durch ihre Rolle bei „Glee” bekannt

In der Musical-Serie spielte Naya Rivera den Charakter Santana Lopez von 2009 bis 2015. Als Teil des Cast von „Glee”wurde sie für eine Reihe von Preisen nominiert, unter anderem die Grammys und Teen Choice Awards. Als Sängerin veröffentlichte sie eine Single mit Big Sean.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema