Eigentlich wäre der 12. Januar 2021 für Familie, Freunde und Fans von Naya Rivera ein Grund gewesen, kräftig zu feiern. Die Schauspielerin wäre an diesem Tag nämlich 34 Jahre alt geworden und hätte sicherlich auch gerne mit ihrem süßen Sohnemann Josey eine kleine Party gemacht. Für ihn dürfte der 12. Januar nun aber ein sehr trauriger Tag werden, denn er wird ihn erstmals ohne seine Mutter verbringen. Am 08. Juli 2020 kam der einstige „Glee“-Star Naya Rivera tragisch ums Leben und ertrank im Lake Piru in Kalifornien - vor den Augen ihres Sohnes! Der lebt nun bei seinem Vater Ryan Dorsey, mit dem er sicherlich schöne Erinnerungen an seine Mutter austauschen wird. Am 10. Januar 2020, also vor knapp einem Jahr, teilte die inzwischen verstorbene Schauspielerin noch ein heißes Foto aus dem Pool, mit dem sie ihre Geburtstagswoche einläutete. Darunter befinden sich heute einige traurige Kommentare ihrer Fans, die bereits vor ihrem Geburtstag an sie denken. „Ich vermisse dich so sehr. Ich will, dass du zurückkommst. Gott, wie ich 2020 hasse“, schrieb beispielsweise eine Anhängerin. Ein anderer Fan kommentierte: „Es ist so komisch, dass du weg bist. Ich kann das Ganze noch immer nicht fassen.“ In einem dritten Post hieß es: „Wer hätte gedacht, dass es dein letzter [Geburtstag] sein würde.“ An ihrem großen Tag selbst werden sicher noch mehr Glückwünsche und traurige Kommentare dazukommen.

 12.01.2021, 08:00 Uhr

Für ihre Familie und Freunde aber auch für Fans dürfte der 12. Januar ein trauriger Tag sein. Schauspielerin Naya Rivera wäre nämlich eigentlich 34 Jahre alt geworden. Leider verstarb der „Glee“-Star tragisch im Jahr 2020. Fans kommentierten deshalb bereits ihren letzten Geburtstagspost und schickten viele traurige Nachrichten. Mehr erfahrt ihr hier im Video.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema