27.11.2015, 00:00 Uhr

„Momentum“ – Ein Kino-Flop? – Morgan Freeman ist neben Ex-Bond-Girl Olga Kurylenko in dem Action-Thriller mit dabei. Insgesamt hatte der Film ein Budget in Höhe von rund 28 Millionen Euro. Doch bei den Briten kommt er offenbar gar nicht gut an, wie der „Telegraph“ berichtet. 46 Pfund, also in etwa 65 Euro soll der Film an den Kino-Kassen in Großbritannien eingespielt haben. Nein, wir haben keine Extra-Nullen vergessen. Zur Verteidigung des Films: Er startete zeitgleich auch im Internet, was vielleicht die fehlende Besucherzahl ein wenig erklärten könnte. Zudem war er nur in zehn Kinos zu sehen. Und doch ist die Zahl verdammt enttäuschend.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema