Am 1. März ist es soweit! Oliver Pocher und Michael Wendler treten um 20.15 Uhr bei RTL in der Sendung "Pocher vs. Wendler – Schluss mit lustig!" gegeneinander an. Mit dabei sind natürlich auch ihre beiden Herzdamen: Amira auf Seiten des Comedians und Laura bei ihrem Schatzi. Während aktuell Vorwürfe die Runde machen, die ganze Sache zwischen dem Duo sei reine PR, haben wir Oliver Pocher beim IQOS Store Opening am 19. Februar in Berlin getroffen, wo er uns von seiner speziellen Freundschaft zum Wendler erzählte:Ab 2.45: "Es ist eine nette, charmante Freundschaft, die wir da pflegen. Und wenn er es geschickt anstellt, kann er seine Steuerschulden bezahlen."Geschickt angestellt haben es offensichtlich beide, denn ansonsten wäre es wohl kaum zu einer Einigung für das TV-Duell gekommen. Wer jetzt genau wessen Fan ist, das hat Oli allerdings nicht verraten. Dafür gestand er noch, dass ihm sowohl der Wendler als auch seine Laura und der große Altersunterschied im Grunde völlig egal sind:Ab 3:03: "Die können machen, was sie wollen, wie sie wollen, wann sie wollen, wo sie wollen."Wie egal ihm das alles wirklich ist, sehen wir dann am 1. März um 20.15 Uhr bei RTL, wenn es heißt: "Pocher vs. Wendler - Schluss mit lustig!"

 26.02.2020, 11:11 Uhr

Oliver Pocher hat mit uns bei der Eröffnung des IQOS Stores in Berlin über seinen aktuellen "Lieblingskollegen" gesprochen: Michael Wendler. Dabei verriet er, dass die beiden eine "charmante Freundschaft pflegen" und der Musiker diese ja nun nutzen könne, um seine Steuerschulden zu begleichen. Was für ein Seitenhieb! Mehr dazu verraten wir euch hier.

Oliver Pocher verbindet eine „charmante Freundschaft“ mit Michael Wendler

Nach wochenlangem Beef ging es auf einmal ganz schnell: Schon am kommenden Wochenende, am 01. März 2020, wollen die Streithähne Oliver Pocher und Michael Wendler um 20.15 Uhr bei RTL in der Sendung „Pocher vs. Wendler – Schluss mit lustig!“ gegeneinander antreten. Unterstützt werden sie dabei jeweils von ihren Liebsten, im Fall des Comedians ist das natürlich Ehefrau Amira, an der Seite des Schlagerstars steht Freundin Laura. Fans vermuteten nach der Ankündigung der Show, der ganze Streit sei nur reine PR, um Aufmerksamkeit auf die Kontrahenten zu lenken. Wir trafen Oliver Pocher beim IQOS Store Opening am 19. Februar in Berlin. Dort sprach er von einer speziellen Verbindung zum „Egal“-Interpreten Wendler: „Es ist eine nette, charmante Freundschaft, die wir da pflegen. Und wenn er es geschickt anstellt, kann er seine Steuerschulden bezahlen.“ Da war wohl von beiden Seiten ein bisschen Geschick im Spiel, sonst hätte die Geschichte wohl nicht so hohe Wellen geschlagen und dann würde uns vielleicht auch kein TV-Duell bevorstehen. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Oliver Pocher (@oliverpocher) am

Ist Oliver Pocher Fan von Michael Wendler oder ist es vielleicht doch eher umgekehrt? 

Ob Michael Wendler das mit der „charmanten Freundschaft“ wohl auch so sieht? Und wer ist eigentlich wessen Fan? Das hat Oliver Pocher nicht verraten, aber ein anderes Geständnis abgelegt. Eigentlich seien ihm der Florida-Auswanderer, dessen Freundin Laura Müller und der Altersunterschied zwischen dem Paar ziemlich egal: „Die können machen, was sie wollen, wie sie wollen, wann sie wollen, wo sie wollen“ , plauderte Oli aus. Am 01. März um 20.15 Uhr bei RTL wird er aber vermutlich trotzdem Zähne zeigen, wenn es dann heißt „Pocher vs. Wendler - Schluss mit lustig!“.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von MICHAEL WENDLER (@wendler.michael) am

Das könnte dich auch interessieren: