Wer Hamburg besucht, landet mit großer Wahrscheinlichkeit auch auf St. Pauli. Und wen es nach St. Pauli verschlägt, der wird sicherlich auch bei ihr einkehren: Gastronomin Olivia Jones. Doch hinter der Reeperbahn und Hamburgs wohl berühmtestem Gesicht liegen aufwühlende Tage und Monate. Aufgrund der verhängten Bestimmungen in der aktuellen Krise mussten die Lokalitäten der berühmtesten Straße Hamburgs und in ganz Deutschland für geraume Zeit schließen. Für Diskotheken gibt es wohl noch immer in großen Teilen keine Öffnungsperspektive, weiß auch Olivia Jones. „Für uns ist es schwer, war es schwer, aber wir werden wahrscheinlich mit einem blauen Auge davonkommen. Aber unsere Nachbarn sind in allergrößter Gefahr!“ Ihre Nachbarn sind für die Dragqueen die Gastronomen bundesweit, die von der aktuellen Krise betroffen sind. Und um diese zu unterstützen, macht sich Olivia für die Initiative „LokalFreun.de“ von Coca-Cola stark. Das Prinzip: Auf der Homepage „Lokalfreun.de“ kann man für seine Lieblings-Unternehmen spenden. Die Initiative wird von Coca-Cola unterstützt, indem die ersten 10.000 Spenden ab 10 Euro noch einmal aufgestockt werden. „Als Partner von Coca-Cola unterstütze ich sehr gerne die Aktion offen wie nie zuvor, weil es darum geht, einfach das neue Normal zum Besseren zu machen und die Chancen zu erkennen.“ Und dieses neue Normal erfordert auch eine ordentliche Portion Offenheit, Mut und Kreativität, wie Olivia Jones aus eigener Erfahrung weiß. So wurde aus dem „Show Club“ der weltberühmten Dragqueen mal eben ein kleines Theater! Und damit sich ihre „Nachbarn“, die Gastronomen bundesweit, auch dieser spannenden Aufgabe stellen können, gibt es Initiativen wie „LokalFreunde“ von „Coca-Cola“ - für die Chance auf eine neue Normalität.

 27.08.2020, 07:00 Uhr

Die Corona-Krise scheint vor niemandem Halt zu machen und so sind auch Gastronomen wie Dragqueen Olivia Jones betroffen. Sie selbst sagt, noch mit einem blauen Auge davonzukommen. Um jene Kollegen zu unterstützen, denen es nicht so gut geht, ist sie Teil der Initiative „LokalFreunde“ von Coca-Cola vor. Alle Infos zu dieser tollen Aktion gibt’s im Video für euch.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema