Was für eine tolle Überraschung von Peyton List! Die Schauspielerin kehrt zu „Camp Kikiwaka“ zurück und zwar für die erste Folge der fünften Staffel. Das letzte Mal war sie in der Rolle der Emma im Jahr 2018 zu sehen, als sie in der dritten Staffel die Serie verließ und eine Fashion-Karriere anstrebte. Nun gibt es also das kurzzeitige Comeback der 22-Jährigen und die Freude darüber war sehr groß, wie sie gegenüber „TVLine“ verriet. „Ich bin so vertraut mit den Sets und habe jede kleine Veränderung bemerkt. Es gibt neue Hütten, neue Menschen hinter den Szenen, die sich um die Serie kümmern und die Bewohner des Camps in der Serie sind ungefähr 30 Zentimeter gewachsen, seit ich sie das letzte Mal gesehen habe“, erklärte sie. Zwar sei Peyton zunächst nervös gewesen, doch als sie am Set wieder vor der Kamera stand, fühlte es sich an, als sei sie nie weg gewesen. Das Gefühl dürften Fans von „Camp Kikiwaka“ sicherlich auch bekommen, wenn sie Peyton List als Emma wiedersehen. Wann die fünfte Staffel hierzulande gezeigt wird, steht noch nicht fest. Wer die Schauspielerin bis dahin gerne sehen würde, kann sie aber immerhin in „Cobra Kai“ erleben! Die Serie bekommt im Januar übrigens auch eine dritte Staffel spendiert.

 21.10.2020, 15:40 Uhr

Peyton List feiert ihre Rückkehr zu „Camp Kikiwaka“. Damit werden Fans den „Jessie“-Star erneut in der Rolle der Emma zu Gesicht bekommen, nachdem sie vor zwei Jahren aus der beliebten Serie ausstieg. Mehr Details erfahrt ihr hier!

Peyton List alias Emma Ross kehrt ins "Camp Kikiwaka" zurück

Ob Fans sich das in ihren kühnsten Träumen hätten vorstellen können? Mit Sicherheit! Nun gilt es allerdings aufzuwachen, denn es ist bereits süße Gewissheit: Peyton List kehrt für die Premiere der fünften Staffel tatsächlich ins "Camp Kikiwaka" zurück! Dies verkündete nun "TVLine" exklusiv. Zuletzt war die Beauty in der Disney-Channel-Serie des Berichts zufolge in Staffel drei, im Jahr 2018, zu sehen. Nun wird Peyton in ihrer Paraderolle der Emma Ross also noch einmal auf die Bildschirme zurückkehren. Nach so langer Zeit wieder in die Fußstapfen eines lieb gewonnen Charakters zu treten, das muss wohl ein einzigartiges Gefühl sein. 

Alle News zu eurem Star Peyton List hier:

Als wäre sie nie fortgewesen: So erlebte Peyton List ihre Rückkehr ans "Camp Kikiwaka"-Set

Wie Peyton List diesen besonderen Moment empfunden hat, darüber sprach sie mit "TVLine". Demnach habe sie zunächst Angst gehabt, dass es dauern könnte, bis die Sitcom-Energie zurückkehrt. Allerdings, so Peyton, habe es sich angefühlt als sei sie nie fortgewesen. Da wundert es kaum, dass der Schauspielerin auch nicht die kleinste Veränderung am Set entging. „Es gibt neue Hütten, neue Menschen hinter den Szenen, die sich um die Serie kümmern, und die Bewohner des Camps in der Serie sind ungefähr 30 Zentimeter gewachsen, seit ich sie das letzte Mal gesehen habe“, verriet die US-Amerikanerin im Interview. 

Emma Ross ist wieder da: Wo setzt die Handlung von Staffel fünf an?

Fans können sich bestimmt noch an den Ausstieg von Peyton Lists Figur erinnern: Emma, die quasi zum Camp-Inventar gehörte, zog aus, um an ihrer Fashion-Karriere zu feilen. Nun ist sie zurück und offenbar lief nicht alles so rosig wie angenommen. Das wird den Camp-Bewohnern wohl bewusst, als sie auf ein peinliches Laufsteg-Video von Emma stoßen, das viral gegangen ist. Na, wenn das mal nicht super spannend klingt?! Wann wir das Spektakel hierzulande zu sehen bekommen, steht leider noch nicht fest.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema