Im Jahr 2016 nahm die große Lovestory von Sarah und Pietro Lombardi ein trauriges Ende, doch heute - ganze fünf Jahre später - verstehen sich die Eltern von Alessio sehr gut und meistern ihren Alltag perfekt! Und offenbar verstehen sich die beiden inzwischen so gut, dass Pie sogar auf der Hochzeit von Sarah singen wird. Das verriet er nun in seiner Instagram-Story! Sarah Lombardi und ihr Verlobter Julian Büscher planen aktuell ihre Traumhochzeit und anscheinend wird der „Bella Donna“-Interpret dabei sogar eine große Rolle spielen. Angesprochen darauf, dass Sarah bald vielleicht nicht mehr Lombardi heißen wird, erklärte Pietro jetzt nämlich, dass er sogar auf der Hochzeit performen wird! „Nein, warum soll ich traurig sein. Wenn sie heiratet, ist das denke ich normal. Denke nicht, dass Julian auch Lombardi heißen möchte. Sind ein tolles Paar und Sarah hat mich schon gebucht als Hochzeitssänger. Ich performe ‚Call my Name‘. Piano Version.“ Wow! Dass sich zwei Ex-Partner noch so gut verstehen, sieht man wirklich nicht häufig. Und auch Sarahs große Liebe Julian scheint kein Problem damit zu haben, dass die „Ich“-Interpretin ihren Ex Pietro auf die Hochzeit eingeladen hat. Ob der 28-Jährige aber wirklich „Call my Name“, den Song, mit dem er im Jahr 2011 Sieger bei „Deutschland sucht den Superstar“ wurde, singen wird? Wir sind auf jeden Fall gespannt auf die große Hochzeit von Sarah und Julian!

 25.03.2021, 15:50 Uhr

Pietro und Sarah Lombardi sind nicht nur liebevolle Eltern für ihren Sohn Alessio, auch sonst scheint sich das Ex-Paar mittlerweile wieder viel besser zu verstehen. Denn während Sarah aktuell ihre Hochzeit mit ihrem Verlobten Julian Büscher plant, offenbarte Pie, dass er bei der Trauung auftreten wird! Sarah soll ihn nämlich für die Hochzeit als Sänger gebucht haben. Alle Details dazu gibt es hier!

Fragerunde auf Instagram: Pietro Lombardi kündigt Auftritt als Hochzeitssänger bei seiner Ex an

In seinen in schöner Regelmäßigkeit stattfindenden Fragerunden auf Instagram nimmt Pietro Lombardi kein Blatt vor den Mund und verrät den Fans auch öfters Privates. Aktuell planen seine Ex-Frau Sarah Lombardi und Julian Büscher ihre Hochzeit und auch darauf wurde der 28-Jährige von jemandem aus dem „Team Lombardi” angesprochen. Der Fan wollte wissen, ob es Pie etwas ausmachen würde, sollte Sarah Julians Nachnamen annehmen. Darauf antwortete der „Cinderella”-Interpret: „Nein, warum soll ich traurig sein. Wenn sie heiratet, ist das denke ich normal. Denke nicht, dass Julian auch Lombardi heißen möchte. Sind ein tolles Paar und Sarah hat mich schon gebucht als Hochzeitssänger. Ich performe ,Call my Name'. Piano Version.” Ob es wohl wirklich DIESER Song sein wird? Mit „Call my Name”, geschrieben von Dieter Bohlen, wurde Pietro 2011 Sieger von „Deutschland sucht den Superstar”, im Traumpaar-Finale mit Sarah.

Mehr News rund um Pietro Lombardi gibt's hier:

Freundschaftliches Verhältnis zwischen Sarah und Pietro Lombardi

Die Ex-Partner pflegen heute einen freundschaftlichen Umgang und bleiben auch durch den gemeinsamen Sohn, den fünfjährigen Alessio, miteinander verbunden. Mit seiner angekündigten Geste, auf der Hochzeit zu singen, dürfte Pietro Lombardi noch einmal ganz deutlich machen, dass er mit der neuen Liebe seiner Ex kein Problem hat. Es bleibt ihm zu wünschen, dass auch der als Dauersingle bekannte Sänger bald wieder das Glück findet. Die Hoffnungen, die Fans in seine Beziehung mit Influencerin Laura Maria gesetzt hatten, wurden vor wenigen Wochen durch das endgültige Liebes-Aus leider enttäuscht.

➔ Pietro Lombardi machte zu seinem Beziehungsstatus zuletzt eine klare Ansage! Wie die ausfiel, erfahrt ihr im unten stehenden Video.

Pietro Lombardi rechnet ab und macht auch seinen Fans eine klare Ansage via Instagram. In der letzten Zeit gab es immer wieder Gerüchte, dass der Sänger wieder mit seiner Ex-Freundin Laura Maria Rypa zusammen sein könnte. In seinen Instagram-Storys hat er nun verraten, wie sehr ihn die ganze Sache belastet. „Und ja, ich bin nicht perfekt und es ist so gekommen. Vielleicht war es ein Kindergarten, aber ich habe geliebt und dafür sich der Kindergarten dann auch für mein Herz auf jeden Fall gelohnt" Viele seiner Fans hatten kein anderes Thema mehr und forderten von dem „Warum“-Interpreten Details. Und so zog er ein ernüchterndes Fazit zu der Beziehung zu Laura Maria und sagte: „Wir sind nicht mehr zusammen. Für mich persönlich war ich Mittel zum Zweck, aber das spielt auch jetzt keine Rolle mehr. Das wird auch die Gegenseite nicht bestätigen.“ Die hübsche Influencerin war die erste Liebe nach der Trennung von seiner Ex-Ehefrau Sarah Lombardi. Doch für Pie steht nun nach seinem Statement fest: Das Kapitel Laura Maria ist abgeschlossen. Für die Zukunft wünscht sich der einstige DSDS-Sieger eine Frau, die hinter ihm und zu ihm steht und so beendete Pietro seine Ansprache.

Das könnte dich auch interessieren: