Es ist noch gar nicht all zu lange her, dass Pietro Lombardi seine Beziehung zu Influencerin Laura Maria öffentlich machte. Dennoch wagt das Paar jetzt schon den nächsten großen Schritt: Es gibt Familienzuwachs im Hause Lombardi! Dabei handelt es sich aber nicht um ein Geschwisterchen für Alessio, sondern um eine zuckersüße Hündin, die sich Pie und Laura Maria offenbar zusammen geholt haben. Das neue Familienmitglied trägt den Namen Akira und wird im ersten Instagram-Video auch direkt fleißig von der Freundin des „Bella Donna“-Interpreten gekuschelt. Doch nicht nur das: Der Vierbeiner hat auch direkt einen eigenen Instagram-Account spendiert bekommen, auf dem es bereits einige süße Schnappschüsse zu sehen gibt. Die Ankunft der Kleinen lief aber auch nicht ganz unproblematisch ab, wie Pie in seiner Instagram-Story zeigte: O-Ton: „Direkt vollgepisst die Wohnung und vollgeschissen. Stark! Sehr stark!“ Pietro Lombardi offenbarte in den Kommentaren unter dem Beitrag über Akira übrigens noch ein ziemlich witziges Detail rund um ihren Namen: So hat sich hier offenbar Laura Maria durchgesetzt, der frühere DSDS-Juror wollte die Hündin eigentlich Gerlinde nennen. Kritik am neuen Teil der Familie Lombardi gibt es aber ebenfalls bereits: In seiner Instagram-Story stellte Pietro jedoch klar, dass der Schritt hin zum gemeinsamen Hund gut durchdacht war: O-Ton: „Ich und Laura auch, wir sind keine zwölf Jahre alt mehr, okay? Wir sind erwachsene Menschen. Wir haben uns nicht einfach just for fun einen Hund geholt. Wir haben uns lange vorher darüber informiert.“

 05.10.2020, 11:26 Uhr

Familienzuwachs im Hause Lombardi: Pietro und seine Freundin Laura Maria haben sich gemeinsam eine Hündin angeschafft! Via Instagram zeigte der „Bella Donna“-Interpret bereits fleißig Bilder und Videos vom süßen Vierbeiner, doch von manchen Fans gab es auch schon Kritik, auf die Pietro jedoch direkt eine Antwort hatte. Wie sehr sich die beiden über ihren Vierbeiner freuen, verraten wir euch ebenfalls.

Ein neues Familienmitglied bei DSDS-Legende Pietro Lombardi & Freundin Laura Maria: Hündin Akira!

Kurz, nachdem er seine frische Beziehung zu Influencerin Laura Maria öffentlich machte, deutete Pietro Lombardi schon an, dass bald ein neuer „kleiner Freund” einziehen werde. Nun wurde eben dieser Familienzuwachs auch ganz offiziell vorgestellt! Der frühere DSDS-Juror und seine Liebste haben sich offenbar zusammen einen süßen Hund zugelegt. Die flauschige Hundedame heißt Akira und ist ein amerikanischer Akita. Die Fellnase hat sogar bereits einen eigenen Instagram-Account, auf dem zu erfahren ist, dass sie im Mai geboren ist. Laura Maria hat sich auf dem Account als „Mommy” des Vierbeiners eingetragen.

Ihr wollt mehr Neues über Pietro Lombardi erfahren? Dann seid ihr hier richtig!

Akira muss sich bei Pietro Lombardi wohl erst noch eingewöhnen

Ganz ohne kleine Anfangsschwierigkeiten lief der Einzug des neuen Familienmitglieds bei Pie aber wohl nicht ab, denn mit rund fünf Monaten ist Akita noch ein Welpe und noch nicht stubenrein. So zeigte Pietro Lombardi in seiner Instagram-Story, dass ein kleines Malheur passiert ist: „Direkt vollgepisst die Wohnung und vollgeschissen. Stark! Sehr stark!“ Das sollte sich aber schnell geben, denn auf die Erziehung des Vierbeiners hat sich Familie Lombardi nach den Worten des 28-Jährigen gut vorbereitet. So begegnete er kritischen Kommentaren und Warnungen vor der nicht ganz unkomplizierten Rasse des neuen Hundes mit entschiedenen Sätzen: „Ich und Laura auch, wir sind keine zwölf Jahre alt mehr, okay? Wir sind erwachsene Menschen. Wir haben uns nicht einfach just for fun einen Hund geholt. Wir haben uns lange vorher darüber informiert.“

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema