Mike Pietro Mike Singer und Pietro Lombardi haben so einiges gemeinsam: Die beiden sind erfolgreiche und talentierte Sänger und die Fans liegen ihnen zu Füßen. Beide sind zudem auch eng mit der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ verwoben. Pie glückte nach seinem Sieg bei der RTL-Show der große Durchbruch und er nahm 2019 in der Jury von DSDS Platz. Derzeit sitzt Mike Singer neben Dieter Bohlen und Maite Kelly am Jurypult. Von Pietro Lombardi erhielt der „Bon Voyage“-Interpret anscheinend bereits vor Staffelstart nützliche Tipps, wie sich nun herausstellte. In einer Fragerunde fragte ein Fan „Wie denkst du, wird Mike sich in der Jury zeigen?“ Darauf antwortete Pie souverän: „Also ich bin fest davon überzeugt, dass Mike das sehr gut machen wird. Wir haben auch vor der Staffel gemeinsam telefoniert. Ein paar Tipps vom Opa hat er bekommen. Und ich weiß auch von Dieter, dass er das auch echt sehr gut gemacht hat. Und ich bin gespannt, ich schau’s mir auf jeden Fall an.“ Pietro Lombardi und Dieter Bohlen scheinen von Mike Singer als Jurymitglied bei DSDS also überzeugt zu sein. Ab dem 05. Januar 2021 startet die neue Staffel auf RTL und dann können sich die Zuschauer endlich selbst ein Bild von dem 20-Jährigen als Juror machen.

 08.12.2020, 16:44 Uhr

Pietro Lombardi ist ein Profi, wenn es um die RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ geht. Der Musiker gab seinem Nachfolger in der Jury, Mike Singer, sogar Tipps, wie er nun in seiner Insta-Story offenbarte. Mehr zum Thema DSDS gibt’s hier bei uns!

Pietro Lombardi nicht mehr in DSDS-Jury: Hat er Nachfolger Mike Singer Tipps gegeben?

Sicherlich werden Fans bei der Ausstrahlung der neuen Folgen von „Deutschland sucht den Superstar“ ab dem 05. Januar 2021 zweimal hinschauen. Schließlich blieb auch die 18. Staffel leider nicht von einem Skandal verschont: Wurde während der vergangenen Staffel Xavier Naidoo aus der Jury der Castingshow verbannt, war es dieses Mal Michael Wendler selbst, der sich von seiner Aufgabe als Juror vorzeitig verabschiedete. Somit werden in den Episoden im nächsten Jahr noch Dieter Bohlen, Maite Kelly und Mike Singer fest als Jurymitglieder mit von der Partie sein. Wie sich Letzterer wohl schlagen wird? Das fragte sich offenbar auch ein Fan von Ex-DSDS-Juror Pietro Lombardi, der in einer Instagram-Fragerunde von dem stolzen Papa des kleinen Alessio wissen wollte: „Wie denkst du, wird Mike sich in der Jury zeigen?“ 

⇒ Mehr über die Hintergründe des DSDS-Aus von Schlagerstar Michael Wendler erfahrt ihr im unten stehenden Video! 

Schock-Nachricht bei Michael Wendler: Der Sänger ist aus heiterem Himmel aus der DSDS-Jury ausgestiegen. Seine Gründe dafür überraschen und schockieren sogar. Auf Instagram erklärte der „Egal“-Interpret seinen Ausstieg: „Ich möchte jetzt und hier eine Mitteilung bekanntgeben. Ich werde mit sofortiger Wirkung an der Teilnahme der DSDS-Show als Juror ausscheiden. Es ist eine Entscheidung, die ich selber, hier und heute, getroffen habe.“ Weiter erklärte Michael Wendler, dass der Sender RTL nichts mit seiner Entscheidung zu tun hatte. Aber was ist der Grund für diese Entscheidung? Der 48-Jährige entpuppt sich mit wilden Theorien zum Corona-Leugner und kritisiert nicht nur RTL, wie er detailliert in seinen Storys erklärt: „Ich werfe der Bundesregierung bezüglich der angeblichen Corona-Pandemie und deren resultierenden Maßnahmen grobe und schwere Verstöße gegen die Verfassung und des Grundgesetzes vor.“ Weiter ist sich Michael Wendler sicher, dass jegliche Medien zensiert seien. Was für ein krasses Statement. Auch Markus Krampe, der Manager des Schlagerstars, zeigte sich entsetzt bei „Pocher – Gefährlich ehrlich“ auf RTL. In der Show sprach er von einem Telefonat mit dem Wendler: „Er hat mir gesagt: ‚Ich beende meine Karriere, ich komme nie wieder nach Deutschland. Wir werden alle sterben. Du wirst auch sterben. Vielleicht kommst Du nach Amerika, da hast Du auch noch eine Chance.‘ Das war echt heftig.“ RTL meldete sich ebenfalls bereits über seinen Sprecher zu Wort und erklärte, dass der „Sie liebt den DJ“-Interpret definitiv kein Teil der Jury mehr sei. Währenddessen sind die Instagram-Follower des Musikers geteilter Meinung über seine Aussagen. Ein Follower meinte: „Wenn das kein Spaß ist, dann ist es eine Tragödie.“ Ob Michael Wendler wirklich zum Verschwörungstheoretiker geworden ist, oder ob etwas ganz anderes dahintersteckt? Und wie steht Ehefrau Laura zu der Thematik? Das wird die Zeit zeigen.

Ex-DSDS-Juror Pietro Lombardi setzt in Mike Singer offenbar große Hoffnungen

Auf die direkte Frage lieferte Pie auch eine direkte Antwort: Er scheint große Hoffnungen in den jungen „Flashbacks“-Interpreten zu setzen! „Also ich bin fest davon überzeugt, dass Mike das sehr gut machen wird“,beginnt Pietro Lombardi in einer Instagram-Story seine Lobeshymne auf Mike Singer und erklärt weiter: „Wir haben auch vor der Staffel gemeinsam telefoniert. Ein paar Tipps vom Opa hat er bekommen. Und ich weiß auch von Dieter, dass er das echt sehr gut gemacht hat. Und ich bin gespannt, ich schau’s mir auf jeden Fall an.“ 

Ein großes Lob, das auch bereits bis zu Mike durchgedrungen ist und so bedankte sich dieser in seiner Insta-Story bei Pietro für dessen Tipps. Was für eine coole Zusammenarbeit, oder?!

Das könnte dich auch interessieren: