Pietro Lombardi ist sauer! Der Sänger wollte seinen Fans eigentlich mit einer kleinen Hörprobe zu einem neuen Song eine Freude bereiten, doch ausgerechnet Instagram machte Pie dabei nun einen Strich durch die Rechnung. Nachdem Pietro Lombardi kürzlich erst eine Auszeit von den sozialen Medien nahm, ist der „Kämpferherz“-Interpret mittlerweile zurück auf Instagram und gibt seinen Followern dabei immer wieder tolle Einblicke in sein Leben. Mit einer Hörprobe zu seinem neuen Song „Lüg mich an“ wollte Pietro nun seine Fans verzücken, doch Instagram löschte den Ausschnitt aus seinem Lied einfach! Kein Wunder, dass der Sänger daraufhin stinksauer war. „Stark, Insta hat meine eigene Hörprobe gesperrt. Muss ich nicht verstehen“, schrieb Pietro Lombardi anschließend in seiner Instagram-Story und fragte sich außerdem: „Also, wenn ich nicht der Eigentümer des Songs bin, wer dann? Mehr Urheber und Eigentümer als ich kann gar nicht sein! Wieso löscht ihr mir mein Video raus?“ Mittlerweile hat Pietro den Fehler aber scheinbar gefunden: Das Video war offenbar eine Sekunde zu lang. Die Aufklärung sorgte jedoch nicht für Freude beim ehemaligen DSDS-Juror. „Wollt ihr mich verarschen, man?!“, fragte sich der 29-Jährige sichtlich angefressen. Nun konnte Pietro Lombardi den Songschnipsel aber endlich hochladen - und das freute nicht nur ihn selbst!

 20.09.2021, 11:35 Uhr

Pietro Lombardi ist sauer. Eigentlich wollte der ehemalige DSDS-Juror seinen Followern auf Instagram in einem neuen Beitrag lediglich einen Songschnipsel zeigen, doch die Social-Media-Plattform löschte den kurzen Clip kurzerhand. Erfahrt hier alle Details dazu und klickt euch ins Video.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema