Pietro Lombardi Pietro Lombardi sorgte via Instagram nun für einen Schock unter seinen Followern: In seiner Insta-Story offenbarte der frühere DSDS-Juror jetzt nämlich, dass er positiv auf das Coronavirus getestet wurde! O-Ton: „Ich bin heute Morgen aufgestanden und hab so ein unwohles Körpergefühl gespürt, das ich vorher so noch nie gespürt habe. Und mein Bauch hat mir gesagt: ‚Komm, mach mal einen Corona-Test' und ich wurde leider auch positiv getestet.“ Pietro befindet sich nun in Quarantäne und muss vorerst zu Hause bleiben. Seine Symptome sind dabei aber zum Glück noch milde, wie der Sänger weiter offenbarte: O-Ton: „Ich werde euch auf jeden Fall mal informieren, wie ich mich so fühle. Aktuell habe ich ein bisschen Knochenschmerzen, aber ansonsten geht es mir ganz gut, sag ich ganz ehrlich.“ Die Fans sorgen sich aber trotzdem um ihren Liebling und richten dem „Bella Donna“-Interpreten viele Genesungswünsche via Instagram aus. Doch auch das Coronavirus hindert Pietro Lombardi übrigens nicht daran, seinen Followern mit seiner schönen Stimme eine Freude zu bereiten: Wenig später gab es für seine Fans schon wieder ein Ständchen in der Insta-Story. Gute Besserung, Pie!

 07.01.2021, 12:59 Uhr

Die Fans von Pietro Lombardi machen sich aktuell große Sorgen um ihren Liebling: Der Ex-DSDS-Juror offenbarte in seiner Instagram-Story jetzt nämlich, dass er positiv auf das Coronavirus getestet wurde! Dabei spricht Pie auch ganz offen über seine Symptome. Erfahrt hier alle Details.

„Unwohles Körpergefühl”: Corona-Test bei Pietro Lombardi fiel positiv aus

Diese Nachricht dürfte den Followern von Pietro Lombardieinen Schock versetzt haben! Die DSDS-Legende wandte sich in einer Insta-Story an die Fans und teilte ihnen mit, dass er einen Test auf das Coronavirus habe machen lassen und dieser positiv ausgefallen sei. Er habe zuvor gespürt, dass etwas nicht stimme, erzählte Pie: „Ich bin heute Morgen aufgestanden und hab' so ein unwohles Körpergefühl gespürt, das ich vorher so noch nie gespürt habe. Und mein Bauch hat mir gesagt: ‚Komm, mach mal einen Corona-Test' und ich wurde leider auch positiv getestet.“ Er müsse nun vorerst in Quarantäne Zuhause bleiben, wolle aber sein „Team Lombardi” darüber auf dem Laufenden halten, wie es ihm geht. So wie der 28-Jährige nun auch, berichteten schon einige Promis von ihrer Infektion mit dem Coronavirus, unter anderem der neue DSDS-Juror Mike Singer oder Entertainer Oliver Pocher und seine Frau Amira.

★ Auch einige internationale Stars waren bereits mit dem Coronavirus infiziert. Hier im Video erfährst du mehr zum Thema! ★

Das Coronavirus hält die Welt in Atem und Millionen von Menschen sind auf der Erde bislang erkrankt. Auch einige Stars hat das Virus getroffen. Einer der ersten, der positiv getestet wurde, war Schauspieler Tom Hanks. Er und seine Frau Rita waren in Australien, als sie krank wurden. Der „Keeping Up with the Kardashians“-Star Khloé Kardashian steckte sich ebenfalls früh, und zwar bereits im März, an und sprach offen über ihre Erfahrungen mit Talkmasterin Ellen DeGeneres. Khloé musste 16 Tage in einem Zimmer in Quarantäne verbringen. Auch Prinz Charles steckte sich schon im Frühjahr mit dem Virus an. Mit 72 Jahren gehört er zur Risikogruppe, doch der Thronerbe von Königin Elizabeth II. erfreute sich kurze Zeit später wieder bester Gesundheit. Sein Sohn Prinz William infizierte sich kurz nach seinem Vater, doch auch er überstand die Krankheit gut. Sängerin P!nk berichtete über ihre Corona-Erkrankung, dass sie und ihr vierjähriger Sohn Jameson infiziert waren während ihre Tochter Willow und ihr Ehemann Carey Hart gesund blieben. Selbst Fußball-Star Cristiano Ronaldo wurde im Oktober 2020 positiv auf Covid-19 getestet. Seine Fußballkollegen wurden daraufhin ebenfalls gecheckt, doch bei ihnen wurde das Virus nicht festgestellt. Auch Politiker blieben nicht verschont: Sowohl der britische Premierminister Boris Johnson als auch US-Präsident Donald Trump infizierten sich mit dem Coronavirus, waren aber schnell wieder auf den Beinen. Anders sah es leider da bei „Siegfried & Roy“-Magier Roy Horn aus: Er starb an den Folgen der Corona-Infektion im Alter von 75 Jahren.

Ex-DSDS-Juror beschreibt milde Symptome: Fans wünschen Pietro Lombardi schnelle Genesung

Er habe Symptome, so Pietro Lombardi, die er aber als recht milde beschrieb: „Aktuell habe ich ein bisschen Knochenschmerzen, aber ansonsten geht es mir ganz gut, sag' ich ganz ehrlich.“ Der „Cinderella“-Interpret ließ es sich trotz der schlechten Nachrichten nicht nehmen, auf Instagram live zu gehen, dort für seine Anhänger zu singen und Fan-Fragen zu beantworten. Auf die Frage nach seinem ersten Gedanken zu dem positiven Testergebnis antwortete er tapfer: „Im ersten Moment war es schon ein Schock-Moment, weil es wird viel drüber gesprochen und berichtet, aber wenn man es dann selber hat, ist es echt komisch, aber das pack ich schon.” Das Ex-DSDS-Jurymitglied durfte sich über unzählige liebe Genesungswünsche seiner Follower freuen. Dem schließen wir uns an: Werd' schnell wieder gesund, Pie!

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema