Cole Sprouse macht seine Liebe nun ganz offiziell: Der „Riverdale“-Star ist schon seit März immer wieder mit Ari Fournier in Verbindung gebracht worden. Jetzt gab es für das Duo eine Premiere, denn sie besuchten erstmals als Paar eine Veranstaltung. Und so ging es für die beiden in Los Angeles zum „InStyle Dinner“ und hier hätten sie nicht schöner zusammen aussehen können. Weder der Schauspieler noch das Model teilten allerdings ihre Gedanken zu dem Event auf Social Media. Die Beziehung der beiden bleibt also weiterhin ziemlich privat. Kein Wunder! Immerhin hat Cole Sprouse es nach dem Liebes-Aus mit seinem „Riverdale“-Co-Star Lili Reinhart nicht gerade leicht. Mehrfach musste er sich mit diversen Anfeindungen auseinandersetzen, da Fans nicht wahrhaben konnten, dass er und Lili kein Paar mehr sind. Das Ganze ging sogar soweit, dass Fotos auf Instagram gemeldet wurden, auf denen Ari Fournier zu sehen ist, obwohl nichts daran auszusetzen war. Er selbst kommentierte einen Post sogar mit den Worten: „Zeit, die 14-Jährigen abzufucken.“ Auf seine Art und Weise setzt sich Cole Sprouse also am Ende doch irgendwie zur Wehr!

 17.11.2021, 12:19 Uhr

Tolle Premiere für „Riverdale“-Star Cole Sprouse und seine Freundin Ari Fournier. Das Duo feiert seinen ersten Paar-Auftritt bei einem öffentlichen Event. Gemeinsam sah man die beiden bei einem Dinner in Los Angeles, ausgerichtet von der InStyle. Weitere Details gibt es im Video.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema