„Pretty Little Liars”-Star Lucy Hale singt in neuem Netflix-Film mit DIESEN Stars im Duett
 02.06.2021, 15:04 Uhr

Seit dem vergangenen Wochenende ist beim Streaminganbieter Netflix in den USA ein neuer Animationsfilm für die ganze Familie verfügbar. Zum Cast gehört „Pretty Little Liars”-Star Lucy Hale, die in ihrer Rolle auch singt! Besonders die Duettpartner der Schauspielerin sorgen dabei für Überraschungen. Erfahrt hier mehr zum Thema!

Animationsfilm mit Lucy Hale: HIER darf sie jetzt ihr Gesangstalent zeigen

In den USA ist seit Kurzem auf Netflix ein neuer Animationsspaß verfügbar. „Dog Gone Trouble”, für den es hierzulande wohl noch keinen Veröffentlichungstermin gibt, dreht sich um den verwöhnten Hund Trouble, der nach dem Verlust seines vermögenden Frauchens plötzlich auf sich allein gestellt ist. Dabei trifft der Vierbeiner, dem Rapper Big Sean seine Stimme leiht, unter anderem auf die junge Musikerin Zoe Bell, gesprochen von „Katy Keene”-Darstellerin Lucy Hale. Die Schauspielerin, um die sich zuletzt Beziehungsgerüchte mit „Riverdale”-Star Skeet Ulrich rankten, darf in der Rolle ein weiteres Mal ihr Gesangstalent unter Beweis stellen. Der Film dürfte ihr vermutlich schon deshalb viel Spaß gemacht haben, weil Lucy selbst begeisterte, zweifache Hundemama von ihren Lieblingen Elvis und Ethel ist.

News über Lucy Hale findet ihr immer frisch bei uns!

Duettpartner für Lucy Hale: Jason Mraz & Snoop Dogg

Lucy Hale hat zwei Duette in dem Film, zum einen mit Singer-Songwriter Jason Mraz, der sich selbst spielt. Zum anderen ist es Snoop Dogg höchstpersönlich, der einer Fellnase seine Stimme leiht und einen Rap-Part zu einem Mutmach-Song beisteuert. In der Original-Synchronisation tummeln sich noch weitere bekannte US-Stars, zum Beispiel das einstige „Golden Girls”-Mitglied Betty White und der „Die wilden Siebziger”-Star Wilmer Valderrama.

Ein weiteres aktuelles Projekt der 31-jährigen Lucy könnte übrigens kaum gegensätzlicher zu der tierischen Animationskomödie sein. In der Thrillerserie „Ragdoll” wird sie eine Ermittlerin verkörpern, die einen Serienkiller jagt.

➥ Das ist wohl nichts für schwache Nerven! Im unten stehenden Video erfahrt ihr mehr über die neue Serie mit Lucy Hale.

Lucy Hale Lucy Hale hat eine neue Rolle an Land gezogen. Der ehemalige „Pretty Little Liars“-Star gehört zum Cast von „Ragdoll“ und darin wird es ziemlich düster, wie „Variety“ berichtet. Demnach wird es sechs Episoden geben und die Dreharbeiten sollen schon in Kürze beginnen. Die Serie „Ragdoll“ basiert auf dem gleichnamigen Roman von Autor Daniel Cole und handelt von drei Polizisten, die einem brutalen Mörder auf der Spur sind. Eine von ihnen ist Lucy Hale, die Lake Edmunds spielen wird, eine neue Rekrutin in der Einheit. Der Killer hat sechs Menschen umgebracht und sie zu einem einzigen Körper zusammengenäht, der „Ragdoll“ genannt wird. In den USA wird die Serie bei AMC ausgestrahlt. Wo sie hierzulande gezeigt wird, ist bislang noch unklar. Auch, wann „Ragdoll“ veröffentlicht wird, steht bislang noch nicht fest. Die Serie ist aber nicht die einzige Produktion an der Lucy Hale beteiligt ist: Die 31-Jährige, die privat zuletzt mit „Riverdale“-Star Skeet Ulrich in Verbindung gebracht wurde, stand sogar für drei Filme vor der Kamera. Dabei handelt es sich um den Thriller „Borrego“, die Rom-Com „The Hating Game“ und zu guter Letzt um die Dramedy „Big Gold Brick“, an der Seite von Stars wie Oscar Isaac. Eines ist klar: Schauspielerin Lucy Hale war zuletzt alles andere als untätig!

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema