Im Juni feierten zahlreiche Menschen weltweit den Pride Month – einen Monat, in dem besonders ein Fokus auf die LGBTQ+-Community gelegt wird, um das Bewusstsein der Menschen für Gleichberechtigung zu stärken. Auch in der Promiwelt gibt es Stars, die stolze Mitglieder der LGBTQ+-Community sind. Einige davon haben in letzter Zeit besonders auf sich aufmerksam gemacht und konnten so wichtige Erfolge im ständigen Kampf um Gleichberechtigung erlangen. Besonders häufig in den Schlagzeilen war dabei Alex Mariah Peter. Das Model hat vor Kurzem als erste Transgender-Kandidatin Heidi Klums Model-Castingshow „Germany’s next Topmodel“ gewonnen und konnte so ein positives Zeichen für die LGBTQ+-Community setzen. Die Influencer Vanessa und Ina von „Coupleontour“ haben gezeigt, dass gleichgeschlechtliche Beziehungen und die LGBTQ+-Community im Ganzen sich nicht verstecken müssen und vor allem nicht sollen. Sowohl auf ihrem Instagram-Account als auch auf ihrem YouTube-Kanal geben die beiden Einblicke in ihr gemeinsames Leben und setzen sich dort aktiv für die Gleichberechtigung aller ein. Auch Brix Schaumburg gilt als eines der Role Models der Community. Der Schauspieler ist der einzige Trans-Mann, der im deutschen Fernsehen auch als solcher geoutet ist. Sowohl im Fernsehen als auch in seinem Podcast „Herzfarben“ spricht er unter anderem über Transidentität. Mit ihren Errungenschaften verändern Stars wie Alex, Vanessa sowie Ina von „Coupleontour“ und auch Brix aktuell unsere Gesellschaft sehr und zeigen, dass man sich als LGBTQ+-Mitglied nicht verstecken muss.

 23.07.2021, 09:50 Uhr

Stars wie GNTM-Siegerin Alex Mariah Peter sind ein wichtiger Bestandteil für die LGBTQ+-Community in Deutschland. Sie haben sich nicht nur als queer geoutet, sondern haben mit ihren Errungenschaften im Leben wichtige Erfolge im ständigen Kampf um Gleichberechtigung erlangen können und damit die Community gestärkt. Weitere Role Models der LGBTQ+-Community gibt es im Video.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema