Was haben Ryan Reynolds, Chris Hemsworth und Bradley Cooper gemeinsam? Genau sie alle wurden einst zum „Sexiest Man Alive“ gekürt. Und dabei sind diese Männer nicht nur sexy! Ryan Reynolds beispielsweise ist zudem auch noch unheimlich witzig. Vor allem am Set soll er seine Kollegen zum Lachen bringen. Und Blake Lively, die Ehefrau des „Deadpool“-Darstellers, teilt sogar seinen Humor. Die beiden ärgern sich über Social Media gegenseitig gerne mal. Aber wie heißt es so schön – was sich neckt, das liebt sich! Und auch in Chris Hemsworth steckt so viel mehr. Der 35-jährige Australier ist ein liebevoller Familienvater von drei Kids. Wie gerne er seine freie Zeit mit ihnen verbringt, wird spätestens dann klar, wenn man seinen Instagram-Account genauer unter die Lupe nimmt. Zu dieser Happy-Family gehört übrigens auch eine Frau, die es durchaus mit ihm aufnehmen kann: Seine „Sexiest Women“, Schauspielerin Elsa Pataky. Aber auch Bradley Cooper gibt es nur im „Familien“-Pack. Klar, dass sich eine Frau wie Irina Shayk den einstigen „Sexiest Man Alive“ geangelt hat. In dem Schauspieler steckt aber auch ein Gesangstalent, wie er uns in seinem neuesten Film „A Star Is Born“ neben Lady Gaga zum ersten Mal zeigt. Also, diese Männer sind nicht nur sexy, sondern auch ziemlich interessant!

 05.10.2018, 00:00 Uhr

Der Titel zum „Sexiest Man Alive“ ging bereits an Ryan Reynolds, Chris Hemsworth und Bradley Cooper. Dabei sind die drei Hollywood-Stars nicht nur verdammt sexy, sondern haben noch das ein oder andere Ass im Ärmel. Mehr zu den Weltstars, erfahrt ihr genau hier.

Das könnte dich auch interessieren: