Jetzt ist es offiziell: Rihanna ist die reichste Musikerin der Welt. Das hat das "Forbes"-Magazin nun bekanntgegeben. Und damit sticht die 31-Jährige mal eben Größen wie Madonna, Celine Dion oder auch Beyoncé aus, die auf den Plätzen zwei bis vier folgen. Das Vermögen von RiRi beläuft sich demnach auf 600 Millionen US-Dollar, was umgerechnet rund 530 Millionen Euro entspricht. Allein durch ihre zahlreichen Hits hat Rihanna die ganze Kohle aber nicht angehäuft, denn der Großteil wurde dank ihrer "Fenty"-Beauty-Linie umgesetzt. "Forbes" zufolge hatte sie bereits in der ersten Woche nach Veröffentlichung der ersten Markenprodukte schon 100 Millionen US-Dollar eingenommen. Der Wert von "Fenty" wird übrigens auf drei Milliarden US-Dollar geschätzt. Neben ihren Makeup-Produkten bietet Rihanna übrigens auch Unterwäsche an und plant in Kürze den Fashion-Markt komplett aufzumischen: Schuhe, Bekleidung, Accessoires und Schmuck sind angedacht. Neben dem Ausbau ihres Imperiums ist wohl auch ein neues Album in Arbeit, das Reggae-lastig klingen soll. Es wird also sicher nicht mehr lange dauern, bis sich Rihanna Milliardärin nennen darf!

 05.06.2019, 00:00 Uhr

Rihanna hat es geschafft und Musikgrößen wie Madonna, Céline Dion oder auch Beyoncé übertrumpft. „Forbes“ zufolge ist die Schönheit aus Barbados nun offiziell die reichste Musikerin der Welt. Wieviel Vermögen sie hat und wie bald noch mehr dazukommen könnte, erfahrt ihr hier.

Das könnte dich auch interessieren: