Cole Sprouse begeistert seine Fans längst nicht nur als Teil der Serie „Riverdale“. Schon seit Jahren präsentiert der Schauspieler auch seine Fähigkeiten als Fotograf. Wie er kürzlich bekanntgegeben hat, will er diese nun auch für den guten Zweck einsetzen. Dafür hat er eine Website ins Leben gerufen, auf der er Drucke seiner Fotos verkauft, um die Einnahmen an zwei Umweltorganisationen zu spenden, die bedrohte Ökosysteme schützen wollen. Gegenüber „Elle“ verriet der 29-Jährige dazu: „Während es bereits wundervoll ist, seine Arbeit einfach nur in physischer Form zu sehen, ist es noch viel erfüllender, diese Drucke als Weg zu nutzen, um Veränderungen in weltweiten Problemen, die mich kümmern, zu bewirken.“ Wer also nicht nur das Werk von Cole Sprouse in den Händen halten, sondern gleichzeitig auch etwas Gutes dabei tun möchte, der hat jetzt die perfekte Gelegenheit dazu. Auf „colesprousephoto.com“ gibt es unter anderem Fotos von der Natur selbst zu kaufen. Auch dazu äußerte sich der Schauspieler und erklärte: „Ich habe und werde immer die größte Inspiration aus der Landschaft ziehen. Ob es eine ruhige, einsame Wüste oder eine imposante, scharfe Gebirgskette ist. Ich hatte das Gefühl, dass es Zeit ist, zu versuchen, der Natur auf der ganzen Welt, die mir die Möglichkeit gab, viele verschiedene Bereiche der Fotografie auszuprobieren, zu helfen.“ Eine wirklich schöne Idee, die der „Riverdale“-Star da hatte!

 08.11.2021, 12:29 Uhr

„Riverdale“-Star Cole Sprouse ist im Einsatz für die Umwelt: Der Schauspieler ist schon seit Jahren leidenschaftlich als Fotograf unterwegs und fotografiert vor allem die Natur. Nun will er für die tollen Kulissen etwas zurückgeben und verkauft die Fotos. Der Erlös ist für den guten Zweck. Alle Details gibt es im Video.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema