Robert Pattinson ist aktuell in aller Munde. Immerhin hat Regisseur Matt Reeves den Batman-Anzug des Schauspielers gerade erst enthüllt und damit eine brennende Frage aller wartenden Fans zumindest teilweise beantwortet. Der Schauspieler selbst hat im Interview mit "Allure" jetzt ein weiteres Mysterium um seine Person gelüftet: Seinen Duft! Spätestens seit der "Twilight"-Reihe, als sich R-Patz zum Teenie-Schwarm entwickelte, haben sich viele Fans sicher gefragt, wonach der heute 33-Jährige eigentlich riecht. "Viele Menschen sagen mir, dass ich nach Wachsmalstiften rieche", verriet der Schauspieler jetzt. Damit scheint er zumindest einen bei Menschen eher einzigartigen Duft zu haben. Der "The Batman"-Star verriet aber auch noch, welchen Duft er selbst liebt: "Definitiv der Duft, der in der Luft liegt, wenn man verliebt ist. Dieser Duft ist unglaublich. Es bringt eine animalische Seite aus den Menschen hevor." Er fügte auch noch seinen Hass-Duft hinzu und erklärte: "Ich habe nichts gegen schmutziges Zeug. Ich liebe den Duft der Dinge, die Menschen hassen, aber verbranntes Haar ist abstoßend." Und so wäre auch dieses Geheimnis rund um den einstigen "Edward"-Darsteller aus Twilight gelüftet.

 17.02.2020, 11:59 Uhr

Wer hätte das gedacht? Robert Pattinson riecht, wie ihm viele Menschen bereits gesagt haben sollen, wie ein Wachsmalstift. Das gestand der Schauspieler jetzt im Interview mit "Allure" und verriet auch, welche Gerüche er gar nicht mag. Weitere Details rund um den einstigen "Twilight"-Star und künftigen "Batman"-Darsteller gibt es hier.

Fans von "Twilight"-Star Robert Pattinson aufgepasst: SO duftet er!

Es ist schon eine ganze Weile her, dass Fans sich in Robert Pattinson verliebt haben. Damals spielte er den Vampir Edward Cullen in den "Twilight"-Filmen und eroberte zahlreiche Zuschauerherzen. Spätestens damals dürften sich seine vielen Anhänger wohl auch gefragt haben, wonach der Schauspieler eigentlich duftet. Dieses kleine Geheimnis hat der heute 33-Jährige nun im Interview mit "Allure" aufgeklärt. Und so verriet er: "Viele Menschen sagen mir, dass ich nach Wachsmalstiften rieche." Außerdem fügte er hinzu, dass er wie einbalsamiert duftet. Ob das nun positiv oder negativ ist, muss sich wohl jeder selbst entscheiden.

"Twilight"-Star Robert Pattinson verrät seinen Lieblingsduft & welchen Geruch er hasst

Im Interview mit "Allure" blieb es daraufhin auch noch beim Thema Düfte. Und so sollte der Ex-"Twilight"-Star zunächst einmal seinen Lieblingsduft ausplaudern. Robert Pattinson gestand hier: "Definitiv der Duft, der in der Luft liegt, wenn man verliebt ist. Dieser Duft ist unglaublich. Es bringt eine animalische Seite aus den Menschen hervor." Fehlt also nur noch der Geruch, den er nicht mag. Auch diesen verriet er und erklärte: "Ich habe nichts gegen schmutziges Zeug. Ich liebe den Duft der Dinge, die Menschen hassen, aber verbranntes Haar ist abstoßend." Fans von Robert sollten also in seiner Nähe sorgsam mit Glätteisen umgehen.

⇒ Ihr wollt wissen, wie Robert Pattinson in seiner Rolle als Batman aussieht? Regisseur Matt Reeves hat kürzlich einen Kameratest veröffentlicht. Alle Details dazu gibt es hier! ✔

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema