Schon länger wird in den Medien gemunkelt, dass Herzogin Kate zum vierten Mal schwanger sein soll. Manche sind sich sogar sicher, die Ehefrau von Prinz William erwarte ein Mädchen. Grund für die Annahme war wohl der Gemütszustand der royalen Britin. Nach ihrem Familienurlaub mit ihrem Gatten und den Kindern sei sie wie ausgewechselt gewesen. Doch jetzt meldete sich die Dreifach-Mutter selbst zu den Gerüchten zu Wort und verriet bei einem Besuch in Nordirland, was an den Mutmaßungen dran ist. Ihr Blick sprach wohl Bände, als sie auf ein viertes Kind angesprochen wurde und die Antwort der 37-Jährigen lautete: „Ich denke, William wäre bei der Frage etwas besorgt.“ Tja, damit sind die Schwangerschaftsgerüchte also vorerst ad acta gelegt. Und mal ehrlich: Mit dem sechs Jahre alten George, der vierjährigen Charlotte und dem gerade mal einjährigen Louis hat die Herzogin sicherlich neben ihren Pflichten im britischen Königshaus genug zu tun. Ob aber noch ein viertes Kind in Planung ist, bleibt abzuwarten.

 21.08.2019, 00:00 Uhr

Herzogin Kate könnte zum vierten Mal schwanger sein. Das spekulieren zumindest einige Medien! Doch jetzt äußerte sich die Dreifach-Mutter zu den Gerüchten und ihre Antwort war eindeutig. Ob Kate ein Baby erwartet, das erfahrt ihr bei uns!

Mediengerüchte: Gibt es zum vierten Mal Nachwuchs bei Herzogin Kate & Prinz William?!

Über eine mögliche weitere Schwangerschaft bei den Cambridge-Royals wird in einigen Medien schon wieder länger gemunkelt – manche legen sich sogar darauf fest, dass Herzogin Kate und ihr Prinz William schon wüssten, dass sei ein Mädchen erwarten. Der Hintergrund für das Gerücht soll sein, dass Kate nach einem Urlaub mit ihrem Ehemann Prinz William und den drei Kindern Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis einen ganz anderen Eindruck gemacht habe als vorher. Sie sei nach dem Aufenthalt auf der Insel Mustique wie ausgewechselt und Informanten vermuteten einen möglichen Grund dafür. Die US-amerikanische „OK!“ berichtete, die royale Britin sei wieder schwanger. 

Jetzt äußerte sich Herzogin Kate selbst zu den Mutmaßungen über eine Schwangerschaft!

Was dran ist, dazu soll die Herzogin jetzt bei einem Besuch in Nordirland selbst gefragt worden sein. Die 37-Jährige antwortete auf eine sehr britische Art und Weise und fegte die Gerüchte über ein viertes Kind praktisch zur Seite. „Ich denke, William wäre bei der Frage etwas besorgt“, war dem „Express“ zufolge ihre Antwort. Es ist ja auch nicht so, als hätten Herzogin Kate und ihr Gatte Prinz William mit ihren drei lebhaften Kindern und den royalen Pflichten bereits einiges zu tun. Höchstwahrscheinlich wird aber auch das Statement der Dreifach-Mutter das Gerede nicht komplett verstummen lassen. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Kensington Palace (@kensingtonroyal) am

⇒ Gerüchte über die Royals sind praktisch pausenlos im Umlauf, ebenso wie Kritik. Viel davon bekommen aktuell Prinz Harry & Herzogin Meghan ab. Allerdings bekamen sie jetzt prominenten Beistand. Mehr dazu erfahrt ihr im Video! ⇒

Das könnte dich auch interessieren: