Prinz Harry & Herzogin Meghan Prinz Harry und Herzogin Meghan haben auch im Jahr 2020 ihre alljährliche Tradition gepflegt und eine Weihnachtskarte verschickt. Eine davon landete via Twitter auch im Netz. Sie ging an die Tierwohltätigkeitsorganisation Mayhew und wer genau hinsieht, der kann ein spannendes Detail entdecken. Auf der Karte zu sehen sind natürlich Prinz Harry und seine Frau Meghan, Sohnemann Archie und ihre beiden Hunde. Das Foto auf dem die Zeichnung basiert, wurde übrigens von Doria Ragland aufgenommen, wie „E! Online“ berichtet, und zwar im neuen Heim der Familie in Montecito, Kalifornien. Und eben dieses Bild macht nun offiziell, dass der kleine Archie ganz nach seinem Papa kommt - zumindest was die Haarpracht angeht! Die ist bei dem jungen Royal nämlich nun offiziell rot. Wirklich süß! Übrigens soll der Kleine auch für die Dekoration auf dem Bild verantwortlich gewesen sein. Eine kleine, aber feine Ehre für Archie, der alles aussuchen durfte! Der Weihnachtsbaum wurde sogar nachhaltig im Blumentopf gepflanzt und kann somit nach den Feiertagen wieder ausgesetzt werden. In dieser Hinsicht scheint der Enkel der Queen also nach seiner Mama zu kommen. Mit der Weihnachtskarte ging übrigens auch eine Spende an die Organisation von Meghan einher. Ein rundum perfekter Gruß für die Feiertage!

 24.12.2020, 10:15 Uhr

Prinz Harry und seine Frau Meghan haben mit ihrer royalen Weihnachtskarte jetzt ein süßes, privates Detail enthüllt. Das Foto der Family, das jetzt via Twitter im Netz die Runde macht, zeigt: Sohn Archie kommt ganz nach seinem Papa und hat ebenfalls rote Haare. Alle Details haben wir hier für euch.

Wie süß! Weihnachtskarte von Prinz Harry & Herzogin Meghan zeigt rothaarigen Archie

Bereits im vergangenen Jahr grüßten Prinz Harry, Herzogin Meghan und Söhnchen Archie mit einer zauberhaften Weihnachtskarte. Diese Tradition pflegt die Familie, die mittlerweile in Montecito in Kalifornien lebt, auch 2020 weiter, wie via Twitter nun auch im Netz zu sehen ist. Die Organisation „Mayhew”, welche sich für Tiere einsetzt, hat den Weihnachtsgruß bekommen, stolz geteilt und damit auch viele Fans total verzückt! Auf der Zeichnung, die nach einem Foto entstanden ist, sind Harry, Meghan, Sohnemann Archie und die beiden Familienhunde zu sehen. Einem Bericht von „E! Online“ zufolge wurde der Schnappschuss von Meghans Mutter Doria Ragland vor Archies Spielhaus im Garten aufgenommen. Und, was viele schon vermutet haben, aber bisher noch nicht so deutlich zu sehen war: Archies Haare sind rot, ganz wie bei seinem Papa Prinz Harry!

Archie durfte dekorieren: Weihnachtsbaum im Blumentopf und mit roter Schleife

Der nun 19 Monate alte Archie soll demnach sogar bereits sein Deko-Talent bewiesen haben, indem er den weihnachtlichen Schmuck für das Bild aussuchen durfte. Zu sehen ist eine rote Blume, vermutlich eine Poinsettia, auch Weihnachtsstern genannt, außerdem ein Weihnachtsbaum im Blumentopf mit roter Schleife und Ornamenten. Nach Weihnachten soll das Bäumchen wieder seinen Weg zurück in die Natur finden, zitiert „E! Online“ einen Sprecher des Paares. Die Organisation, welche die Karte teilte, bedankte sich in diesem Zuge auch für eine Spende von ihrer Patin, Herzogin Meghan, mit der notleidenden Hunden und Katzen geholfen werden soll.

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
„it's in TV“-Themen
Mehr zum Thema