31.01.2016, 00:00 Uhr

Vergangenen Samstag fand in Los Angeles zum 22. Mal die Verleihung der Screen Actors Guild Awards statt und die Hollywood-Stars taten ihr Bestes um auf dem Roten Teppich so gut wie möglich auszusehen. Dabei stach Eva Longoria besonders heraus. Der „Desperate Housewives“-Star entschied sich für ein dunkelgrünes Kleid von Julien Macdonald, das an den richtigen Stellen ausgeschnitten war. So zeigte Eva ihren makellosen Rücken und auch von Vorne konnte man das eine andere Stückchen Haut sehen. Dabei war die Robe so beeindruckend, dass Longoria fast komplett auf Accessoires verzichtete. Was Nicole Kidman zu ihrem Kleid kombiniert hat ist schwer zu sagen. Die Schauspielerin trug eine Kreation von Gucci. Dabei war die Pailletten bestickte Rüschen-Katastrophe in sämtlichen Pink- und Lilatönen so furchtbar, dass man nur noch schnell wegschauen wollte. Dafür gab es bei den Männern keine Überraschungen. Die Herren entschieden sich geschlossen für klassische Schwarze Anzüge.

Das könnte dich auch interessieren: