Sarah Connor nimmt sich eine Auszeit. Die Sängerin hat erst im November 2019 ihre "Herz Kraft Werke"-Tour beendet, aber ab Mai 2020 spielt sie schon wieder weitere Konzerte. Doch bis dahin verabschiedete sich die 39-Jährige nun in eine mehrere Monate andauernde Auszeit. Für die Zeit hat sie auch etwas Besonderes geplant: Sie will sich einen großen Wunsch erfüllen! Auf Instagram erklärte sie ihren Fans: "Ihr Schnuckis, es dauert noch viel zu lange, bis wir uns wiedersehen! Ich mache jetzt ein paar Reisen, die ich mir lange vorgenommen habe, aber immer wieder aufgeschoben habe! Um meinem eigenen Motto treu zu bleiben, höre ich jetzt auf meinen Bauch und ziehe los! Meine erste Station ist der nördlichste Punkt Norwegens, wo ich mit Orcas schnorcheln gehe!" Die Ruhe hat sich die Sängerin auf jeden Fall verdient, immerhin übernimmt das Gesangswunder als Vierfach-Mutter gleichzeitig zwei Jobs. Aber neben den 26 Live-Auftritten im Sommer können sich Fans von Sarah Connor auch auf eine TV-Konzert-Doku freuen. Erst vor kurzem erklärte sie dazu auf Instagram: "Es wird eine TV-Konzert-Doku über mich gedreht werden in diesem Jahr und man hat mich gebeten Euch anzusprechen, Eure Geschichten zu erzählen, die ihr mit ‚Muttersprache‘ und ‚Herz Kraft Werke‘ verbindet. Wo und wann, in welchen Lebensphasen und Umständen Euch meine Songs begleitet, getröstet, umarmt, geholfen haben." Fans, die ihre Geschichten in den Kommentaren teilen, haben sie sogar die Chance, Teil der Doku zu werden, wie Sarah ebenfalls verriet.

 23.01.2020, 12:06 Uhr

Sarah Connor ist beruflich ziemlich erfolgreich, doch die Musikerin will nun ein bisschen Zeit für sich haben und verkündete auf Instagram eine Auszeit, bis im Mai 2020 ihre Tour weitergeht. Doch was steckt hinter der Pause, die die Musikerin einlegen will? Die Details zum Thema gibt’s hier!

Sängerin Sarah Connor legt eine Pause ein und verabschiedet sich von ihren Fans – für ein paar Monate

Nach dem Ende ihrer „Herz Kraft Werke“-Tour im November 2019 stehen für Sarah Connor schon wieder einige Konzert-Termine im Kalender. Damit geht es ab Mai 2020 los, aber bis dahin macht die blonde Sängerin erst einmal Pause. Sie verabschiedet sich in eine längere Auszeit und will die freien Monate möglichst gut nutzen, wie sie auf instagram erklärte. An ihre Fans gewandt schrieb Sarah: „Ihr Schnuckis, es dauert noch viel zu lange, bis wir uns wiedersehen! Ich mache jetzt ein paar Reisen, die ich mir lange vorgenommen habe, aber immer wieder aufgeschoben habe! Um meinem eigenen Motto treu zu bleiben, höre ich jetzt auf meinen Bauch und ziehe los! Meine erste Station ist der nördlichste Punkt Norwegens, wo ich mit Orcas schnorcheln gehe!“ Viele Fans wünschten ihr bereits von Herzen eine gute Reise und viele schöne Erinnerungen, die sie in den kommenden Monaten sicherlich sammeln wird. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Sarah Connor (@sarahconnor) am

Für 2020 plant Sarah Connor 26 Live-Auftritte im Sommer & es wird eine Doku über sie gedreht

Die Vierfach-Mama hat in diesem Jahr wieder eine ganze Menge vor. Es sind 26 Auftritte geplant und die Fans können sich anschließend noch auf zusätzliche Einblicke in das Tour-Leben von Sarah Connor freuen. Dazu schrieb sie auf Instagram: „Es wird eine TV-Konzert-Doku über mich gedreht werden in diesem Jahr und man hat mich gebeten Euch anzusprechen, Eure Geschichten zu erzählen, die ihr mit ‚Muttersprache‘ und ‚Herz Kraft Werke‘ verbindet. Wo und wann, in welchen Lebensphasen und Umständen Euch meine Songs begleitet, getröstet, umarmt, geholfen haben.“ Also können Follower, die ihre Geschichten beitragen, sogar darauf hoffen, zu der Doku selbst beizutragen. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Sarah Connor (@sarahconnor) am

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema