Sarah und Dominic Harrison sind nun endlich mit ihren Kids Mia Rose und Kyla in ihrer neuen Wahlheimat Dubai angekommen. Die Familie zeigte auch direkt ein paar erste Einblicke von ihrem neuen Zuhause. Und so war die Reality-TV-Darstellerin ganz begeistert von der Schönheit der Stadt. Doch es gibt noch viel zu erledigen, wie das Powercouple ebenfalls feststellen musste, denn nicht nur die Koffer müssen fertig ausgepackt werden, es gibt auch noch offene Termine mit der Innenarchitektin sowie der Vermieterin. Außerdem brauchen Sarah und Dominic noch einen Kindergartenplatz für Töchterchen Mia Rose. Ab Januar soll die Dreijährige hoffentlich wieder in den Kindergarten gehen, wenn alles klappt. Derzeit gibt es nämlich ein großes Problem: Sarah kann ihre Kinder im Garten nie unbeaufsichtigt lassen, wie die 29-Jährige ihren Followern auch auf Instagram verriet, da es noch eine große Gefahrenquelle gibt: „Und unbeaufsichtigt rausgehen, ist halt gar nicht. Der Pool ist noch nicht abgesichert, da haben wir uns aber schon drum gekümmert. Da kommt jetzt überall ein Schutz hin und eine Türe, damit da auf gar keinen Fall was passieren kann, das ist uns sehr, sehr wichtig.“ Es gibt also noch einige Baustellen, an denen Sarah und Dominic Harrison noch schrauben müssen, damit ihr neues Heim in Dubai perfekt wird.

 14.12.2020, 15:33 Uhr

In Dubai, der neuen Heimat der YouTuber Dominic und Sarah Harrison, ist noch viel zu tun, bevor sich die Familie richtig einleben kann. Das einstige Playmate berichtete in ihrer Instagram-Story nun von den ersten Tagen. Demnach gibt es noch einige Probleme, die das Paar jetzt meistern muss. Erfahrt hier die Details!

Das könnte dich auch interessieren:

„it's in TV“-Stars
Mehr zum Thema